Strandpromenade erhält 5G-Hotspots

Vizebürgermeister Manoch Nongyai inspiziert die Schäden an der Strandpromenade, die aus dem 5G-Projekt resultieren. Bild: PR Pattaya
Vizebürgermeister Manoch Nongyai inspiziert die Schäden an der Strandpromenade, die aus dem 5G-Projekt resultieren. Bild: PR Pattaya


PATTAYA: Ein laufendes Bauprojekt an der Pattaya Beach Road wurde kürzlich von Vizebürgermeister Manoch Nongyai inspiziert. Überprüft wurde der Baufortschritt des Projekts „Smart Pole 5G“ der National Telecommunications Company Limited (NT), das auf die Schaffung von WiFi-Hotspots entlang der Strandpromenade abzielt.

Die Inspektion erfolgte aufgrund von Beschwerden seitens der Öffentlichkeit. Es wurde festgestellt, dass die Bürgersteige entlang des Strandes aufgegraben und Ziegelsteine entfernt worden waren. Diese Maßnahmen führten zu Unannehmlichkeiten für Anwohner, Touristen sowie Geschäftsinhaber und beeinträchtigten auch die beliebte Strandpromenade erheblich.

Khun Manoch erklärte gegenüber der Presse, dass die Stadt Pattaya der NT die Genehmigung erteilt habe, ihre Anlagen in diesem Gebiet zu installieren. Das Unternehmen wird für eventuelle Schäden verantwortlich gemacht, die während der Arbeiten entstehen könnten.

Der stellvertretende Bürgermeister entschuldigte sich bei der Bevölkerung für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Das Unternehmen wies er zur Beschleunigung des Abschlusses der Arbeiten an. Das genaue Fertigstellungsdatum des Projekts ist derzeit nicht bekannt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
michael von wob 12.06.23 19:40
@ Kradi
Sie meinten bestimmt "Disqualifiziert", oder ? Haben sie von diesen Herren je etwas Sinnvolles gelesen ?
Kradi 12.06.23 19:30
@ Erwin Ratzer
Haben sie ihren eigenen Kommentar mal gelesen? Sie qualifizieren sich damit klar und deutlich. Bedauern werde ich sie aber nicht.
michael von wob 12.06.23 18:00
@ Halter
Golf ist hier fast ein Volkssport. Tausende Golfplätze und im Vergleich zu D A CH super günstig. Zu heiß ja, aber ich habe gerade 2 Std. Rasen gemäht und habe genau so geschwitzt wie bei 2 Std. Golf. Jetzt nach der Arbeit schmeckt eine eiskalte große Dose LEO fantastisch !
Thailand Fan 12.06.23 16:20
@Michael v w
Beim Golfen bleibt mein Handy im Clubhaus.
@Thomas G.
Damit die Millionen jungen Asiaten (nach Erwin R.) Ihre Spannervideos vom Beach schneller und besser posten können.
michael von wob 12.06.23 12:00
@ Thomas, wofür 5G
am Strand ? Um sich aufzugeilen auf Youporn für die Katoys an der Beach Road 555
michael von wob 12.06.23 11:50
@ Thomas
Ich wehre mich mit Händen und Füssen dagegen außerhalb meines Hauses Internet zu haben. Ich sitze so viele Std. am PC und wenigstens draußen muß Ruhe sein. Es fehlt mir noch daß auf dem Golfplatz alle 2MIn. mein smart phone mich und andere Spieler stört. Wer von mir was will kann 3 std. warten.
Thomas Gittner 12.06.23 11:30
@ Erwin für was
...benötigt man eigentlich 5G an der Strandpromenade ?
PattEx 12.06.23 10:58
Schwarzer Weißer oder weißer Schwarzer
Wir behandeln Menschen nicht nach ihrer individuellen Identität, sondern leider zu oft nur nach ihrer sichtbaren Zugehörigkeit zu einer Gruppe.
Michel Maillet 12.06.23 04:50
Weißer
Ich habe mir jetzt mal meinen Hals und dann den Hintern angeschaut....ich bin halbes Bleich..rsch und ein redneck Hoffentlich habe ich mich jetzt selbst nicht rassistisch beleidigt
Thailand Fan 11.06.23 21:10
@Halter
Fühle mich als Europäer weder diskriminiert noch rassistisch beleidigt. Ist der Begriff "Weiße/r" eigentlich erlaubt?
Siamese 11.06.23 19:40
@ Manfred Halter - ach ja, der Zeigefinger
Ok, nehme Langnase zurück, und setze dafür ein "schlafende Nicht-Asiaten", könnte man auch "quatschige Leute außerhalb von Asien" nennen.. Hoffe, Sie können jetzt ruhig schlafen. 555
Siamese 11.06.23 16:10
@ Sven Bode warum Probleme?
Seit 2020 wird u.a. in Thailand das 5G-Netz ausgebaut. In Asien insgesamt schneller als bei den Langnasen 555.

Für mich reicht 4G vollkommen aus, was natürlich auch irgendwann abgeschaltet wird.
Michel Maillet 11.06.23 14:40
Freddy es hat indirekt damit zu tun
Die "hotspots" dieses Projektes empfangen ihr Signal über das 5G Netz und strahlen ein Wifi Signal aus. Sie dürfen die also als 5G Router verstehen! 5G gibt es sowieso in Pattaya da ausreichend Funkzellen vorhanden sind.
Sven Bode 11.06.23 14:10
thailändische Probleme
5G - für mich eine Zukunftsvision aus Asien. Ich erinnere mich noch gut an die Zeiten, wo ich in meinem deutschen Heimatdorf in den Garten musste, um SMS-TAN fürs Homebanking zu "angeln". Nicht dass das Mobilfunknetz in der BRD jetzt ausgebaut wurde - Die Banken haben auf Secure-Sign Apps umgestellt, die auch im WLAN funktionieren. Von einem funktionierenden 4G Netz träumen wir auf dem Dorf nachts...
Thailand Fan 11.06.23 00:10
@Ling @Freddy
So ist das heute leider: Self-Monitoring und Surveillance-Monitoring. Ein Wort missinterpretiert, schon ist die Verschwörungstheorie da und keiner will's gewesen sein ...
Siamese 10.06.23 23:20
5G ist im Kommen aber noch nicht akut
Solange das 4G-Netzt so gut abgedeckt bleibt, kann na sich mit 5G noch Zeit lassen. Wäre ja auch eh bei mir neues Handy nötig. Hoffe der shutdowm von 4G dauert noch paar Jahre.
Ling Uaan 10.06.23 22:50
Zum eigentlichen Thema!
„Das 5G Smart City Pro­jekt zielt darauf ab, ins­ge­samt 80 Smart Pole in Pat­taya zu instal­lieren, die strate­gisch in der ganzen Stadt aufgestellt wer­den, ein­schließlich der Strände, Regierungs­büros und Schulen. Jed­er Smart Pole wird mit fortschrit­tlichen Tech­nolo­gien wie LED-Bild­schir­men, Überwachungskam­eras, Inter­netkon­nek­tiv­ität, Notruf­sys­te­men, Luftqual­itätssen­soren, Kam­eras zur Kennze­ich­en­erken­nung und Straßen­beleuch­tung aus­ges­tat­tet sein. Das Unternehmen wird außer­dem ein Intel­li­gent Oper­a­tion Cen­ter (IOC), ein Fer­nüberwachungssys­tem und Wärme­bild­kam­eras im Rathaus von Pat­taya installieren.“
Ling Uaan 10.06.23 21:50
S.M.A.R.T.
kann viel bedeuten, wird z.B. auch im Project Management eingesetzt (specific, measurable, assignable, realistic and time-related).

Was Khun Freddy auflistet wird bei HDD und SSD verwendet (Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology) und sagt etwas über den Zustand der Platte aus. Kann mit dem free ware tool CrystalDiskInfo ausgelesen werden.
Thailand Fan 10.06.23 21:20
@Freddy
Na, dann ist ja alles ok.
555
Übrigens gab es bis vor 4-5 Jahren mal kostenloses Internet an der Strandpromenade. Das ist dann aber leider plötzlich spurlos verschwunden ...
Norbert Schrader 10.06.23 21:10
Freddy , SMART, 5555
Ob ihre Definition von SMART auch von anderen geteilt wird, bezweifele ich. Das Auto SMART von Mercedes wird anders definiert. Der Duden definiert SMART mit intelligent, pfiffig, gewandt, elegant, schick. Und die Damen in der Soi 6 verstehen darunter auch was anderes - make money
Freddy 10.06.23 20:10
S-M-A-R-T ?
Erstens hat 5G nichts mit WiFi Hotspots zu tun. Und alles was sich smart nennt sollte Alarm hervorrufen!
Smart bedeutet nicht intelligent, klug oder "gut denkend".
Smart steht für Abkürzungen
S-urveillance / Überwachung
M-onitoring / Kontrolle
A-nalysis / Analyse
R-eporting / Auswertung
T-echnology / Technologie