Stau auf Schweizer Autobahn: Reisende gehen zu Fuß zum Flughafen

Foto: epa/Simone Arveda
Foto: epa/Simone Arveda

ZÜRICH (dpa) - Um ihren Abflug nicht zu verpassen, haben Reisende auf einer verstopften Schweizer Autobahn einfach ihre Autos verlassen. Als es am Samstag zwischen Bülach und dem Zürcher Flughafen wegen Bauarbeiten zum Stau kam, stieg eine Handvoll Menschen aus und machte sich zu Fuß auf den Weg, sagte ein Polizeisprecher.

Schweizer Medien veröffentlichten online Fotos von Menschen, die auf dem Pannenstreifen Koffer hinter sich her zogen. «Das ist sehr gefährlich und verboten. Passiert ist trotz der Unvernunft dieser Menschen nichts», sagte der Sprecher zur Deutschen Presse-Agentur.

Laut dem Schweizer Verkehrsinformationsdienst Viasuisse kam es auf der rund sieben Kilometer langen Strecke zu Verzögerungen von rund 45 Minuten. Viasuisse empfahl Reisenden, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Norbert Kurt Leupi 17.09.18 13:29
Bilderauswahl / Herr Herrmann Hunn
geehrter Herr Hunn ! Erstens : Das Wort "Fa-Lang" ist natürlich ein Scherzwort aus einem Buch ,"Narren im Paradies " und es muss nicht immer alles Ernst gemeint sein ! Zweitens : ich bin kein Surfer ,der stundenlang am Internet sitzt und Bilder zum betreffenden Thema sucht ! Also bin ich halt unklug ! " Der Vorteil der Klugheit ist , dass man sich dumm stellen kann ! Das Gegenteil ist aber schon schwieriger " ! MfG
Hermann Hunn 17.09.18 10:34
Bilderauswahl
Lieber NKL, es existieren wohl Bilder von der Autobahn Bülach, wo man einen Reisenden mit seinen Rollkoffern erkennen kann. allerdings vermute ich, dass bei der Bildauswahl auch ein Copyright zu beachten ist. so gesehen kann man dem "Fa-Lang" (?) nichts vorwerfen. Unter "Stau beim Flughafen Kloten" findet der kluge FA-Leser im Internet die entsprechenden Bilder
Jürgen Franke 16.09.18 19:38
Lieber Jack, wenn dem so ist,
beruhigt mich das ungemein, denn eigentlich wäre das Verhalten auch unsinnig.
Norbert Kurt Leupi 16.09.18 17:15
Fussgänger auf Pannenstreifen...
die zum Terminal eilen ! Übrigens ,das oben gezeigte Bild stammt aus Italien , vielleicht sogar von der italienischen Riviera bei San Remo , a b e r niemals die Autobahn Bülach - Kloten - Zürich ! Wer wählt denn die Bilder aus , beim "Fa-Lang" ?
Norbert Kurt Leupi 16.09.18 17:14
Zu Fuss zum Airport / Herr Jürgen Franke
Lieber Jürgen , ich glaube nicht , dass da jemand den Wagen einfach stehen lassen hat ! Das waren Zubringer der Fluggäste ! Und die Reisenden sind ausgestiegen und zu Fuss zum Terminal gegangen , damit sie den Flug nicht verpassen ! " Es gibt ja wirklich viele Schweizer , denen der Verstand fehlt ,aber selbst diese finden immer noch einen , den sie noch für dümmer halten " !