Stadt Pattaya begrüßt Akademiker

Erforschung der Sicherheitssysteme für Touristen in Pattaya

Bild: PR Pattaya
Bild: PR Pattaya

PATTAYA: Am Sonntag (19. Juni 2022) begrüßte Worapoj Pongpalee vom Sekretariat des Bürgermeisters um 10.00 Uhr 72 wissenschaftliche Mitarbeiter der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Ramkhamhaeng University im König-Taksin-Konferenzraum im Rathaus Pattaya, die sich auf einer Exkursionsreise zur Erforschung der Sicherheitssysteme für Touristen in Pattaya befanden.

Khun Worapoj informierte die Gruppe mit einem Video über die Geschichte Pattayas und referierte über die Bedeutung des nachhaltigen Tourismus.

Er betonte, dass Pattaya ein internationaler Touristensort, der wegen seinen vielen Attraktionen Besucher aus der ganzen Welt anzieht. Khun Worapoj verwies auf das wachsende Angebot an familienfreundlichen Attraktionen und Kulturtourismusangebote.

Auf die steigenden Besucherzahlen reagiert die Stadtverwaltung Pattaya nach Aussage von Khun Worapoj mit Infrastrukturverbesserungen, wie z.B. im Straßensystem sowie in der Strom- und Wasserversorgung. Mit der Einführung von moderner Überwachungstechnologie und dem Einsatz von CCTV-Kameras will die Stadt Pattaya Khun Worapoj folgend die Sicherheit für Touristen erhöhen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Ingo Kerp 21.06.22 12:50
Da benotigt man nicht unbedingt wissenschaftl. Mitarbeiter einer Universität, um Sicherheit zu erforschen. Wer die Augen aufhält auf Straßen und Bürgersteigen, sieht deutlich, was zu tun ist.