Srisaket fordert Revanchekampf

Srisaket Sor Rungvisai. Foto: The Nation
Srisaket Sor Rungvisai. Foto: The Nation

BANGKOK: Srisaket Sor Rungvisai hatte seine Niederlage im WBC-Weltmeisterschaftskampf im Superfliegengewicht kaum verdaut, da forderte der 32-Jährige den Mexikaner Juan Francisco Estrada bereits zur Revanche auf.

Der neue Titelträger hatte den Boxkampf im Forum von Los Angeles über weite Stre­cken dominiert. Die Punktrichter entschieden mit 116:12 und zweimal 115:113 für den Mexikaner. Für den Thai war es die erste Niederlage nach fünf Jahren. Im Mai 2014 hatte er gegen den Mexikaner Carlos Cuadras verloren. Srisaket kommt jetzt auf eine Bilanz von 47 Siegen bei fünf Niederlagen und einem Unentschieden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.