Spanier verirrt sich auf dem Berg Na Muang 2

Foto: Thaipbsworld
Foto: Thaipbsworld

KOH SAMUI: Seit Sonntag suchen Polizei und Rettungskräfte nach einem 57 Jahre alten spanischen Urlauber, der sich auf einer Tour zum Wasserfall auf dem Berg Na Muang 2 verirrt hat.

Die Suche wurde nachts nach zwei Stunden abgebrochen, da die 50 Helfer bei heftigem Regen nichts sehen konnten. Seit Montagmorgen wird weiter gesucht, von Touristenpolizei, Beamten der örtlichen Verwaltung, Rettungskräften und ausländischen Freiwilligen. Die Touristenpolizei wurde am Sonntag um 20.20 Uhr von dem Spanier über die Notrufnummer für Touristen 1155 über seine Notlage informiert. Er sagte, er habe sich auf dem Berg verirrt, finde keinen Weg zurück, sei hungrig und durstig, Der Mann hatte zu Beginn seiner Wanderung sein gemietetes weißes Motorrad auf dem Besucherparkplatz abgestellt. Sein Bruder und seine Freunde hatten vergeblich versucht, ihn telefonisch zu erreichen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.