Sisaket feiert sein kulturelles Erbe

Sisaket feiert sein kulturelles Erbe

SISAKET: Anlässlich der Blütezeit der Lamduan-Pflanze wird im Somdet Srinakarin Garden in Sisaket wieder von Mittwoch, 17. März bis Sonntag, 21. März „Lamduan Festival“ veranstaltet.

Sie ist die sowohl die offizielle Blume als auch der offizielle Baum der Nordostprovinz. Mit dem Festival wird das kulturelle Erbe der vier Stämme geehrt, die ursprünglich in der Region niederließen – die Yer, Suay und Lao aus dem nahegelegenen Laos stammen und die Khmer aus dem nahegelegenen Kambod­scha. Für Spaß und Unterhaltung wird mit kulturellen Aufführungen der vier Stämme gesorgt. Auf einer großen Marktmeile werden OTOP-Produkte („One Tambon One Product“), Souvenirs, eine große Auswahl an lokalen Speisen und vieles mehr angeboten. Von Freitag, 19. März bis Sonntag, 21. März findet jeweils um 19.00 Uhr eine unterhaltsame „Sound & Light Show“ statt, die von der spannenden Besiedelungsgeschichte der Provinz erzählt. Auskünfte werden unter der Rufnummer 045-814.673 erteilt. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.