Sichuan Airlines fliegt nach Chiang Rai

Sichuan Airlines hat Chiang Rai in ihr internationales Flugprogramm aufgenommen. Foto: epa/David Chang
Sichuan Airlines hat Chiang Rai in ihr internationales Flugprogramm aufgenommen. Foto: epa/David Chang

CHIANG RAI: Dreimal pro Woche steuert Sichuan Airlines neu Chiang Rai im hohen thailändischen Norden ab der chinesischen Metropole Guangzhou an.

Die Maschine hebt am Guangzhou Baiyun International Airport um 19.30 Uhr Ortszeit ab und landet am Mae Fah Luang International Airport in Chiang Rai um 20.50 Uhr. Der Rückflug nach Guangzhou erfolgt um 21.50 Uhr, Ankunft um 2.25 Uhr Ortszeit. 

Guangzhou ist eine weitläufige Hafenstadt in China, die nordwestlich von Hongkong am Perlfluss liegt. Beispiele für die avantgardis­tische Architektur der Stadt sind die von Zaha Hadid entworfene Oper, das schachtelförmige Guangdong-Museum und der berühmte Wolkenkratzer des Fernsehturms Canton Tower, der einer dünnen Sanduhr gleicht. Im Tempelkomplex der Ahnenhalle des Chen-Clans aus dem Jahr 1894 ist auch das Volkskunstmuseum von Guangdong untergebracht.

Mehr erfahren Sie auf der Webseite von Sichuan Airlines

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.