Sechs Verletzte bei Bombenexplosion

Archivbild: epa/Abdullah Wangni
Archivbild: epa/Abdullah Wangni

PATTANI: Die Welle der Gewalt in den krisengeplagten Südprovinzen des Landes gegen die Staatsgewalt hält an.

Am Mittwoch wurden bei einem Bombenanschlag im Bezirk Nong Chik der Provinz Pattani sechs Ordnungskräfte verletzt. Eine Ranger-Patrouille war mit einem Pick-up-Truck unterwegs im Tambon Bang Khao, als um 9.20 Uhr ein Sprengsatz am Straßenrand detonierte. Sechs Sicherheitskräfte wurden bei dem Anschlag verletzt und ins Nong Chik Hospital eingeliefert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wertet die Aufnahmen einer Überwachungskamera der Ban Saimor School nahe dem Tatort aus. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.