Schule auf Koh Yao Noi erhält einen Computer

Fotos: SSP
Fotos: SSP

PHUKET: Die Swiss Society Phuket (SSP) unterstützt immer wieder gemeinnützige Projekte in Phuket. So war auch dieses Jahr ein Budget fest eingeplant, um Menschen zu helfen.

Einmal mehr sorgte die Swiss Society Phuket für strahlende Gesichter.
Einmal mehr sorgte die Swiss Society Phuket für strahlende Gesichter.

​Durch das leider viel zu früh verstorbene Vorstandsmitglied Pascal Frei wurde die SSP auf die Banthakhao-Schule auf der Koh Yao Noi aufmerksam, die sich einen Computer wünschte, deren Anschaffungspreis sie jedoch nicht alleine stemmen konnte.

Am zweiten August war es dann soweit und eine Delegation der SSP reiste auf die Insel und brachte einen PC mit Bildschirm, Drucker, Papier und natürlich auch etwas für die Schüler mit. Nach einer herzlichen Begrüßung durch die Lehrer und Schüler wurden die Geschenke überreicht, zur großen Freude aller Beteiligten.

Der Transport zur Insel, sowie ein Mittagessen wurden vom Paradise Beach Resort Koh Yao Noi und Khun Nitcha, Freundin von Pascal Frei organisiert, denen ein ganz besonderer Dank gilt. In der Schule, welche derzeit 51 Schüler zählt, werden die Klassen eins, zwei, drei, vier, fünf und sechs von fünf Lehrkräften unterrichtet.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.