Schön-Form-Betrachter

Eine etwas andere Liebeserklärung an die thailändische Hauptstadt Bangkok

Kaleidoskop Bangkok. Foto: term1nator
Kaleidoskop Bangkok. Foto: term1nator

BANGKOK: Frage: Was hat ein optisches Kinderspielzeug mit der thailändischen Hauptstadt zu tun, das im Jahr 1816 der schottische Physiker David Brewster bei der Untersuchung von doppelbrechenden Kristallen erfunden hat? Oder etwa ASMR, eine Abkürzung, die für „Autonomous Sensory Meridian Response“ steht…? Verwirrt? Des Rätsels Lösung verrät Jörg Dunsbach, Pfarrer der Katholischen Gemeinde Sankt Marien in Bangkok, in seiner ganz persönlichen Liebeserklärung an die „Big Mango“.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.