Schlankes Hotelkonzept für die „neue Normalität“

ASAI Hotels erschließt den boomenden Markt der Millennials

Erlebnisse statt Luxus: Das ASAI Bangkok Chinatown entspricht den Bedürfnissen der neuen Reisegeneration.
Erlebnisse statt Luxus: Das ASAI Bangkok Chinatown entspricht den Bedürfnissen der neuen Reisegeneration.

BANGKOK: Dusit International, eines der führenden thailändischen Hotel- und Immobilienentwicklungsunternehmen, hat am 15. September dieses Jahres mit der Markteinführung seiner neuen Marke ASAI Hotels begonnen – und zwar mit der Eröffnung von ASAI Bangkok Chinatown im Herzen des weltberühmten Stadtteils Chinatown. Innerhalb von 12 Monaten soll die Eröffnung sechs weiterer Hotels der neuen Marke erfolgen, die alle nach dem „Lean“-Konzept betrieben werden, einem durchdachten, schlanken Hotelkonzept zur Effizienzmaximierung, von dem Dusit International überzeugt ist, dass es der Schlüssel zu nachhaltigem und profitablem Wachstum in der „neuen Normalität“ ist.

ASAI Hotels ist die sechste Hotelmarke von Dusit International und steht für die Expansion des Unternehmens in das erschwingliche Lifestyle-Segment. Mit Unterkünften und authentischen Erfahrungen in den lebhaftesten Vierteln der Welt soll die neue und stark wachsende Reisegeruppe der Millennials angesprochen werden, bei der Pauschalreisen weit weniger beliebt sind als bei älteren Generationen. Die bisherigen Marken von Dusit International – Dusit Thani, dusitD2, Dusit Princess, Dusit Devarana und Elite Havens – reichen von der oberen Mittelklasse bis hin zum Luxus.

Authentizität statt Luxus

Praktisch, kostensparend und zeitgemäß: Die Self-Check-in-Kioske im Asai Bangkok Chinatown.
Praktisch, kostensparend und zeitgemäß: Die Self-Check-in-Kioske im Asai Bangkok Chinatown.

Mit der Marke ASAI Hotels kombiniert das Unternehmen das bewährte Dusit-Konzept der einzigartigen, unverwechselbaren thailändischen Gastfreundschaft mit schlankem Luxus, der kundenorientierte, durchdachte Dienstleistungen bietet und sich auf das Wesentliche während des Aufenthalts konzentriert. Mittelpunkt des ASAI-Hotelkonzepts sind große Gemeinschaftsräume, ein nachhaltiger und lokal inspirierter Lebensstil sowie gastronomische Erlebnisse.

Eine Besonderheit des ASAI-Konzeptes ist auch die Zusammenarbeit mit lokalen Gastronomen und Kunsthandwerkern sowie die nachhaltige Beschaffung von Produkten, um mit einem gemeinschaftsorientierten Ansatz den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie für alle lokalen Wirtschaftsbereiche entgegenzuwirken.

Während ASAI Hotels dieses Jahr zunächst inländische Reisende in Thailand bedient, die authentische Erlebnisse in Bangkoks historischem Stadtteil Chinatown und der kulturreichen Altstadt suchen, soll innerhalb von 12 Monaten die Eröffnung eines weiteren Hotels der neuen Marke in Bangkoks elegantem Sathorn-Viertel erfolgen, bevor drei ASAI-Hotels in Cebu auf den Philippinen, im historischen Yankin-Viertel in Yangoon in Myanmar und in Kyoto in Japan eröffnet werden.

Nachhaltig und gemeinschaftsbasiert

Dusit International ist davon überzeugt, dass das Unternehmen mit dem ASAI-Konzept gut positioniert ist, um die neuen Herausforderungen der Hotelbranche im Zuge der Covid-19-Pandemie zu stemmen und Hotelbesitzern, Investoren sowie anderen wichtigen Interessengruppen nachhaltigen Nutzen zu generieren.

„Mit einer äußerst agilen Managementstruktur, einem schlanken Konzept und einem begrenzten Personalumfang ist das Geschäftsmodell der ASAI Hotels kompakt, nachhaltig sowie effizient und dient als kostengünstige, maßgeschneiderte Lösung, um unser Geschäft weiter auszubauen und unsere Präsenz in der ‚neuen Normalität‘ zu erweitern“, erklärt Suphajee Suthumpun, Group CEO Dusit International. „Durch die Erweiterung unseres Angebots erschließen wir nicht nur den schnell wachsenden Markt der Millennials, die sich authentische lokale Erlebnisse wünschen, sondern bieten auch unseren bestehenden Kunden neue Aufenthaltsoptionen“, fügt Khun Suphajee hinzu.

Durchdacht, praktisch, kompakt

Die Zimmer verfügen über alle Ausstattungsmerkmale, die sich die jüngere Reisegeneration wünscht, auf unnötigen Firlefanz wird bewusst verzichtet.
Die Zimmer verfügen über alle Ausstattungsmerkmale, die sich die jüngere Reisegeneration wünscht, auf unnötigen Firlefanz wird bewusst verzichtet.

Das ASAI Bangkok hinatown verfügt über 224 hervorragend durchdachte, kompakte Hotelzimmer (zwischen 18 und 26 qm), die zeitgemäß und in einem klaren Design konzipiert sind. Zu den Ausstattungsmerkmalen der Zimmer gehören Betten von höchster Qualität, Regenschauerduschen, ein Gepäckraum sowie ein Schreibtisch mit USB-Ladestation. Der großzügige Gemeinschaftsbereich umfasst große und komfortable Arbeitsbereiche, ein kleines Fitnessstudio, eine Bar mit Craft Beer- und Cocktail-Angebot, einen großen Innenhof mit organischem Kräutergarten und das „Jam Jam Restaurant“, in dem lokale Spezialitäten und ideenreich zubereitete internationale Gerichte serviert werden.

Das Hotel liegt neben der Yaowarat Road, nur 100 Meter von der MRT-Station Wat Mangkon entfernt. Es bietet seinen Gästen somit einen direkten Zugang in das lebhaften China Town-Viertel, das für seine lebhaften Märkte, historischen Tempel, traditionellen Ladenlokale, originellen Cafés und unzähligen Street-Food-Küchen weltbekannt ist. Die historische Rattanakosin-Insel, auf der sich der Große Palast und der Wat Pho befinden, ist nur zwei U-Bahn-Stationen entfernt. Auch die wichtigsten Geschäftsviertel der Stadt sind mit der Bangkok Metro leicht zu erreichen.

„Die ASAI Bangkok Chinatown befindet sich in zentraler Lage in Bangkoks Altstadt und ist so ausgestattet, dass es den Bedürfnissen aller Arten von Reisenden gerecht wird, von Einzelreisenden und Touristengruppen bis hin zu Geschäftsreisenden und Urlaubern“, betont Siradej Donavanik, Geschäftsführer der ASAI Holdings Company Limited, die die ASAI-Hotels betreibt. Er fügt hinzu: „Wir bieten alle Elemente, die sich moderne Reisende wünschen, die Nachhaltigkeit schätzen und die authentische Erlebnisse im Reiseziel erleben möchten.“

Mehr erfahren Sie bei Asai Hotels.com und auf Facebook.

531 Charoen Krung Rd,
Khwaeng Pom Prap,
Pom Prap Sattru Phai
Bangkok, Thailand 10100
Tel.: 02 220 8999
E-Mail: asai.bct@dusit.com

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.