Sanrawat für acht Spieltage gesperrt

Foto: Wikepedia/El Loko
Foto: Wikepedia/El Loko

THAILAND: Bangkok Uniteds Mittelfeldspieler Sanrawat Detchmitr ist vom Fußballverband (FAT) für acht Spiele gesperrt worden. Zudem wurde ihm ein Bußgeld von 120.000 Baht auferlegt.

Sanrawat hatte beim Spiel seines Vereins beim Port FC den Schiedsrichter in den Magen geboxt, weil dieser ihm die rote Karte gezeigt hatte. Schiedsrichter Arkhom Charoensuk wurde vom Verband bis zum Saisonende suspendiert – wegen unzureichender Leistungen im Spiel Port gegen Bangkok United.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.