Sandbox-Plan kommt bei Touristen offenbar an

Phukets Sandbox-Plan stößt bei internationalen Touristen auf Interesse. Foto: Tourism Authority Of Thailand
Phukets Sandbox-Plan stößt bei internationalen Touristen auf Interesse. Foto: Tourism Authority Of Thailand

PHUKET: Touristen aus 28 Ländern haben nach Angaben der Tourismusbranche in Phuket ihr Interesse an einem Besuch auf der Ferieninsel bekundet, nachdem die Regierung zugestimmt hat, die obligatorische Quarantäne für geimpfte ausländische Besucher nach dem Sandbox-Plan aufzuheben.

Im Juli wird Phuket die erste Provinz sein, die die Quarantänepflicht für geimpfte ausländische Besucher streicht, als Teil des Plans der Regierung zur Wiedereröffnung des Landes für ausländische Urlauber. Unter den Touristen aus 28 Ländern sind Menschen aus China, Singapur, Russland, Großbritannien und Deutschland.

Phumkit Raktaengam, Präsident der Phuket Tourist Association, hofft, dass die Provinz von Juli bis September 150.000 Ausländer bei einem geschätzten Einkommen von 30 Milliarden Baht empfangen wird. Die Hochsaison für die Ferieninsel beginnt normalerweise Mitte Oktober. Bis zum Sommer muss Phuket mindestens 70 Prozent ihrer Bevölkerung (460.000 Menschen) impfen, um eine Herdenimmunität zu schaffen. Etwa 930.000 Dosen werden benötigt, um dieses Ziel zu erreichen. Phumkit sagte weiter, dass die Reduzierung der obligatorischen Isolationszeit von 14 Tagen auf sieben Tage für geimpfte Ausländer, die am 1. April in Kraft trat, die Tourismusindustrie wahrscheinlich nicht wiederbeleben wird.

Am Samstag landete der erste Flug von Thai Airways International (THAI) aus Frankfurt (TG921) auf dem International Airport in Phuket und später auf dem Bangkoker Flughafen Suvarnabhumi, der erste seit dem Beginn einer internationalen Reisesperre Anfang letzten Jahres, als die Pandemie ausbrach. An Bord des Airbus 350 befanden sich nach Medienberichten 130 Deutsche, 16 mit dem Ziel Phuket. THAI plant einen weiteren Flug am 7. Mai.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.