Samui-Fährunglück: Zweite Leiche gefunden

Tauchern gelang es, eine zweite Leiche aus dem Meer zu bergen. Bild: Surat Thani PR
Tauchern gelang es, eine zweite Leiche aus dem Meer zu bergen. Bild: Surat Thani PR

UPDATE - KOH SAMUI: Ein weiterer Leichnam eines Besatzungsmitglieds der am Samstagabend vor der Ferieninsel gesunkenen Raja-Fähre wurde am Montag gefunden. Vermisst werden weiter drei Menschen.

Laut dem Gouverneur von Surat Thani, Witchawut Jinto, wurde die Leiche von einem Jet-Ski-Fahrer und einer Drohne des Bezirksbüros von Koh Samui in der Nähe von Koh Taen gesichtet. Die Leiche wurde als ein Mechaniker der gesunkenen „Raja 4“ identifiziert. Tot geborgen wurde bereits am Sonntag der Skipper. Vermisst werden nach wie vor ein Besatzungsmitglied, ein Lastwagenfahrer und eine Beifahrerin.

Ausländische Tauchlehrer und Taucher einer SEAL-Einheit der Marine haben sich der Suchaktion angeschlossen, aber hohe Wellen und starke Strömungen hinderten sie daran, nach den vermissten Personen zu tauchen.

Die Fähre mit 16 Personen an Bord, darunter Fahrer von drei mit Müll beladenen Lastwagen und einem Pickup, sank am Samstagabend während eines Sturms. Die Autofähre war auf dem Weg von der Insel Samui zum Don-Sak-Pier auf dem Festland. Elf Menschen wurden nach dem Unglück gerettet.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Siam Fan 04.08.20 22:05
Transport in Kubikmetersaecken
Im TV konnte man sehen, wie sonst der Abfall in grossen Kubikmeter(Sand)Saecken in Transportschiffe verladen wurden. Grob geschaetzt gehen da ~ 100 Saecken drauf. Auf einen LKW 3-5.
Diese Sonderaktion mit dem Faehrschiff verstehe ich nicht.

Das Ganze soll 5km von Samui entfernt statgefunden haben.
Finde aber die inseln Koh Sii + Koh Haa nicht.
Die Suche konzentriert sich jetzt wohl auf die Insel Koh Taen?
An Bord war auch ein "Manager Bauunternehmer". Hat der den Muell begleitet?
Es waren aber auch nur 3 LKW-Fahrer.
Was haben die da um 21.30Uhr gemacht!?
Wenn man die FaehrTueren waehrend der Fahrt offnet, kann man zwar LKWs waehrend der Fahrt abkippen, aber die Faehre kann auch mit 2-3 Wellen absaufen!
Vielleicht sollte man nach Auffinden der Vermissten, auch nach den grossen Muellsaecken suchen.
Markus Boos 04.08.20 16:34
Hm!
Dieses tragische Unglück wird wohl jene auf den Plan rufen, welche eine Brücke vom Festland nach Samui fordern.

Mein Vorschlag. Lasst Samui eine Insel bleiben und investiert das Geld in sichere, neue Fähren.