SAii bedient den High-End-Market

SAii bedient den High-End-Market

PHUKET: S Hotels and Resorts, ein Tochterunternehmen von Singha Estates, hat mit dem SAii Laguna Phuket und dem SAii Phi Phi Island Village zwei Luxusanlagen eröffnet, um die Ansprüche des profitablen High-End-Market zu bedienen.

Nach Aussage des Unternehmens ist der Name „SAii“ eine Ableitung vom dem thailändischen Wort für Sand. Die noch junge Luxusresortmarke startete 2019 mit dem SAii Lagoon Maledives zunächst international, bevor sie jetzt auch in Thailand etabliert wurde.

SAii Laguna Phuket befindet sich auf dem Laguna-Phuket-Areal am Bang Tao Beach und bietet luxuriöse und großzügig geschnittene Zimmer und Suiten mit 43 bis 104 Quadratmeter Wohnfläche. Zu den Ausstattungsmerkmalen der Anlage zählen ein Spa, ein Fitnesscenter, ein Restaurant und eine Bar.

Zwischenzeitlich wurden auch die Renovierungsarbeiten im Phi Phi Island Village Beach Resort abgeschlossen, das ab sofort SAii Phi Phi Island heißt. Die Luxusanlage befindet sich am Ao Nang Beach und beherbergt Zimmer, Suiten und Poolvillen in den Größen 45 bis 150 Quadratmeter. Mehr bei SAiiResorts.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.