Russische Zuhälterin in Vietnam zu Gefängnis verurteilt

Foto: Fotolia.com
Foto: Fotolia.com

HANOI (dpa) - Ein vietnamesisches Gericht hat eine Russin wegen Zuhälterei zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Die 28-Jährige soll fünf osteuropäische Prostituierte an vietnamesische Kunden vermittelt haben, berichteten staatliche Medien am Dienstag.

Die Zuhälterin rekrutierte demnach die Frauen, um nach Vietnam zu kommen. Sie soll jeweils die Hälfte des Geldes erhalten haben. Prostitution ist in dem kommunistischen Land illegal.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.