Russische Charterflüge erreichen Surat Thani

Bis zum 15. April sollen per Charterflug mit Maschinen der Nordwind Airlines 12.000 russische Urlauber nach Surat Thani im thailändischen Süden gebracht werden. Foto: epa/Khaled Elfiqi
Bis zum 15. April sollen per Charterflug mit Maschinen der Nordwind Airlines 12.000 russische Urlauber nach Surat Thani im thailändischen Süden gebracht werden. Foto: epa/Khaled Elfiqi

SURAT THANI: Die Provinz Surat Thani bereitet sich auf zehntausende russische Touristen vor, die in den nächsten Monaten mit Chartermaschinen auf direktem Wege aus dem Reich Putins in den thailändischen Süden eingeflogen werden.

Der erste Charterflieger der Nordwind Airlines erreichte Surat Thani am 27. Dezember um 8.20 Uhr. Flug Nummer N4-2883 aus Novosibirsk brachte 393 russische Urlauber zum Ausgangpunkt zu den Inselparadiesen im südlichen Golf von Thailand. Novosibirsk ist bemessen an der Einwohnerzahl Russlands drittgrößte Stadt und liegt im Südwesten von Sibirien. Mit weiteren Charterflügen aus Russlands Hauptstadt Moskau und der sibirischen Stadt Krasnojarsk sollen bis zum 15. April insgesamt 12.000 russische Touristen nach Surat Thani gebracht werden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.