Rimlay Market hat wieder geöffnet

Foto: Google Maps
Foto: Google Maps

HUA HIN: Der Rimlay-Markt in Hua Hin feiert dieses Wochenende sein Comeback , nachdem er fast drei Jahre lang wegen der Pandemie geschlossen war.

Der Markt, der sich im Suan-Luang-Rachinee-Park (Karte) befindet, von den Einheimischen „19 Rai“ genannt, wird ab sofort wieder jeden Freitag- und Samstagabend stattfinden.

Der „Rimlay Market“ ist sowohl bei den Einheimischen als auch bei Touristen sehr bekannt und bei Familien, die gerne den angrenzenden Park besuchen, sehr beliebt.

Angeboten wird eine große Auswahl an Thai-Street-Food, u.a. Pad Thai, Nudelnsuppe mit Schweinefleisch, Kanom Jeen, Som Tum und verschiedene andere würzige Salate, thailändische Desserts sowie andere Souvenirs, Kleidung, Utensilien und Pflanzen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.