Regierung kauft Impfstoff für alle Thais

Thailands Premierminister Prayut Chan-o-cha. Foto: National News Bureau Of Thailand
Thailands Premierminister Prayut Chan-o-cha. Foto: National News Bureau Of Thailand

BANGKOK: Laut Premierminister Prayut Chan-o-cha verfügt die Regierung über genügend Mittel, um alle thailändischen Bürger mit Covid-19-Impfstoff zu versorgen. Er sicherte der Öffentlichkeit zu, dass der Impfstoff sicher sei.

Der General fügte hinzu, alle Thais würden Zugang zu einem Impfstoff haben. Die Regierung würde ausreichend Dosen beschaffen. Wenn jedoch lokale Verwaltungsorganisationen Impfstoff für ihre Einwohner kaufen wollten, könnten sie dies tun. Sie müssten jedoch die Genehmigung der thailändischen Food and Drug Administration (FDA) einholen. Die Regierung werde nach weiteren Möglichkeiten suchen, Impfdosen im Ausland zu beschaffen, aber letztendlich müsse die FDA den Impfstoff für den Gebrauch freigeben.

Dass Zahl der neuen Covid-19-Fälle in Thailand zurückgegangen sei, sei zum Teil auf die Mitarbeit von mehr Menschen und ein strenges Screening zurückzuführen, unterstrich Prayut. Das Screening von Reisenden zwischen den Provinzen habe ebenfalls dazu beigetragen, die weitere Ausbreitung des Virus zu begrenzen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.