Reduzierte Einlagenabsicherung

Reduzierte Einlagenabsicherung

Eine Frage erreichte die Redaktion zur Nachricht „Bankeinlagen-Absicherung auf eine Million Baht reduziert“:

Sehr geehrte Damen und Herren, eine kleine Frage: Bezieht sich diese Absicherung auf eine Person (für sämtliche Konti bei mehreren verschiedenen Banken) oder auf eine Bank bzw. Konto u./ o. Konti bei einer Bank? Konkludierend Absicherung: Pro Person (für alle Konti bei verschiedenen Banken) oder pro Bank, oder pro Konto?

Herbert Roost

Anm. d. Red.: Sehr geehrter Herr Roost, vielen Dank für Ihre Frage. Seit dem 11. August 2021 sind Einlagen in Thai-Baht gemäß dem Deposit Protection Agency Act bis zu einem Höchstbetrag von einer Million Baht pro Einleger und Finanzinstitut geschützt. Quelle: www.bangkokbank.com/en/Personal/Tips-and-Insights/Save-and-Invest/Practical-advice-on-deposit-protection.

Mit freundlichen Grüßen – und bleiben Sie gesund,

Björn Jahner (Redaktionsleiter)


Die im Magazin veröffentlichten Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. DER FARANG behält sich darüber hinaus Sinn wahrende Kürzungen vor. Es werden nur Leserbriefe mit Namensnennung veröffentlicht!

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Joerg Obermeier 30.08.21 10:50
@ Michael Krispin 30.08.21 10:00
Mimimi, und das am Montagmorgen. Scheiß Wochenstart, oder?
Michael Krispin 30.08.21 10:00
@Herrn Obermeier
Ich hatte meine Frage bzw auch Anmerkung fuer eine bessere redaktionelle Artikelerstellung an Herrn Jahner gestellt.
.
Danke dass Sie sich genötigt fuehlten mir zu antworten.
Es haette aber folgendes gereicht.
Ja, Sie haben Recht.
Eine Million pro Bank und Kunde. Der Rest wäre weg
.
Die restlichen Obermeier typischen Oberlehrer Phrasen möchten Sie Sich bitte in Zukunft sparen.
Wie Oberschlau Sie sind kann man ja in ziemlich jedem Beitrag von Ihnen erkennen.
Das erkenne ich jetzt hier öffentlich und offiziell fuer Sie an und Sie duerfen sich wohl fuehlen!
Joerg Obermeier 30.08.21 04:29
@ Michael Krispin 30.08.21 00:30
Was ist hier unklar? Ist doch völlig eindeutig gesagt. Und ja, Sie haben recht. Eine Million pro Bank und Kunde. Der Rest wäre weg. Ist doch ganz einfach, oder?
Michael Krispin 30.08.21 00:30
@Bjoern Jahner
Ich weiss das der Farang kein Finazberater ist.
Etwas klarer haette man sich aber ausdruecken koennen, statt sich hinter einem link zu verstecken.
Im Klartext bedeutet es also, dass man pro Person / Bank nur bis zu 1 Million besichert ist?
Ich habe ein Fixed Deposit bei der BKK Bank fuer diese 800k Visa Geschichte plus on top fuer meine Kredit-Karte und darueber hinaus mein normales Tageskonto. Diese werden also zusammen max bis 1 Million besichert, sprich allein mein FD fuer das Visa++ uebersteigt das Limit und mein Tageskonto faellt hinten drueber?
Es waere schoen wenn Sie das mal deutlicher erklaeren wuerden.
Danke dafuer, sicher auch von den anderen Lesern