Rayong Fruit Festival 2018

Foto: Tourism Authority of Thailand
Foto: Tourism Authority of Thailand


RAYONG: Wie bereits berichtet, ist die Obstsaison im vollen Gang. Ob Papaya, Litschi, Mangostane, Drachenfrucht, Rambutan oder Durian, in den nächsten drei Monaten, kommen vitaminsüchtige Leckermäulchen an der sonnenverwöhnten Ostküste voll auf ihre Kosten.

In Rayong in der gleichnamigen Provinz wird von Freitag, 1. Juni bis Dienstag, 5. Juni auf dem Ta Phong Fruit Central Market wieder das alljährige „Rayong Fruit Festival“ veranstaltet, auf der die ganze Bandbreite an köstlichen Früchten präsentiert wird, die in der Region gedeihen. Auf dem Festival können sich die Besucher von der hohen Qualität der Früchte und anderen landwirtschaftlichen Produkten der Provinz überzeugen und erhalten natürlich genügend Möglichkeiten, sich den Bauch mit Vitaminen vollzuschlagen. Ziel der Organisatoren ist, lokale Farmer zu unterstützen und den Lokaltourismus anzukurbeln.

Infos gibt es auf der Webseite der Thailändischen Fremdenverkehrsbehörde (TAT) auf Englisch.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
THOMAS S 20.05.18 12:47
Eintritts Preise
Leider kann ich nirgends die Eintritts Preise ersehen.