Premium-Limousinen und -Airport-Service

Foto: Black Tie Service Company
Foto: Black Tie Service Company

BANGKOK: Thai Airways International (THAI) nimmt den boomenden Premiummarkt ins Visier und lanciert im nächsten Jahr einen neuen Airport-Transferservice.

In Zusammenarbeit mit der Black Tie Service Company werden Transfers zu oder ab den Bangkoker Flughäfen Suvarna­bhumi und Don Mueang mit luxuriösen Limousinen sowie auch Vans angeboten, um den gehobenen Ansprüchen von Geschäftsreisenden oder VIP-Kunden Rechnung zu tragen.

Durch die Zusammenarbeit mit dem One-Stop-Service-Dienstleistungsunternehmen sollen auch alle anderen anfallenden Reisebelange wie Hotelbuchungen oder das Abschließen von Versicherungen bequem über die THAI-Webseite oder Smartphone-App getätigt werden können. Die Airline erhofft sich von der Zusammenarbeit mit der Black Tie Service Co. eine Erhöhung ihrer Einnahmen. D

ie Premium-Transfers werden mit Oberklassefahrzeugen wie Toyota Camry oder Toyota Alphard durchgeführt. Gegen Aufpreis können weitere Annehmlichkeiten wie die beschleunigte Abfertigung (Fast Track) bei Sicherheitskontrollen oder der Zugang zu den VIP-Lounges hinzugebucht werden. Die Transfers müssen 72 Stunden im Voraus auf der Webseite http://thaiairways.blacktie-limousine.com gebucht werden.

Weitere Informationen erhält man täglich zwischen 9 und 21 Uhr unter der Rufnummer 02-239.8800.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.