Polizei nimmt Motorraddiebe fest

Symboilbild: Fotolia.com
Symboilbild: Fotolia.com

PATTAYA: In einem Condo in Jomtien hat die Polizei drei Männer im Alter von 22 und 23 Jahren festgenommen, die Motorräder im Wert von mindestens einer Million Baht gestohlen hatten.

In dem Apartment beschlagnahmten die Beamten zahlreiche Motorradteile, ebenso in einem Geschäft in Huay Yai. Die drei Diebe zerlegten die gestohlenen Motorräder und verkauften die wertvollen Teile, die restlichen versenkten sie in dem Stausee Chark Nork. Die Polizei brauchte eine Stunde, um 50 Motorradteile aus dem See zu bergen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Thailand Fan 14.06.21 17:50
Hoffentlich bekommen die kriminellen "Geschäftsleute" auch die Bergungskosten in Rechnung gestellt.