Phuket und Samui lockern Einreiseregeln für Inlandstouristen

Vollständig gegen Covid-19 geimpfte Reisende aus dem Inland sollen voraussichtlich ab dem 16. Oktober 2021 keinen Corona-Test mehr für die Einreise nach Phuket benötigen. Foto: Adobe Stock
Vollständig gegen Covid-19 geimpfte Reisende aus dem Inland sollen voraussichtlich ab dem 16. Oktober 2021 keinen Corona-Test mehr für die Einreise nach Phuket benötigen. Foto: Adobe Stock

PHUKET: Die Inselprovinz Phuket bereitet sich auf eine Lockerung der Einreisebestimmungen für Inlandstouristen vor.

Ab dem 16. Oktober 2021 müssen inländische Besucher keinen Covid-19-Test (RT-PCR) mehr durchführen, wenn Sie bereits vollständig geimpft sind oder sich innerhalb von 90 Tagen von einer Covid-19-Erkrankung erholt haben. Weitere Einzelheiten sollen in Kürze bekanntgegeben werden.

Auch Koh Samui im südlichen Golf von Thailand in der Provinz Surat Thani hat am Montag angekündigt, dass vollständig gegen Covid-19-geimpfte Inlandstouristen oder Besucher aus dem Inland, die sich innerhalb von 90 Tagen von einer Covid-19-Infektion erholt haben, ab dem 15. Oktober 2021 keinen RT-PCR-Test mehr durchführen müssen, wenn sie die „Kokosnussinsel“ besuchen möchte. Ausgenommen von der Lockerung sind Kinder unter sechs Jahren in Begleitung ihrer Eltern.

Beide Inseln erhoffen sich, mit der Lockerung der Einreisebestimmung mehr Inlandstouristen anzuölocken. Weitere Einzelheiten sollen in Kürze bekanntgegeben werden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Thomas Thoenes 12.10.21 17:30
Da sitzen echt Menschen zusammen und überlegen
sich "Lösungen" die im Ergebnis gefühlt 8 Inlandstouristen mehr auf die Insel zu holen. Dafür wäre selbst ein kosteloser Anruf übers Internet noch zu teuer und die Zeit effektiv zu schade.
Roger Bolliger 12.10.21 14:10
Weil sich die meisten Thais keine PCR-Tests leisten können.
Für Feriengäste ändert sich nichts.Eigentlich nicht der Rede wert.
Ingo Kerp 12.10.21 11:50
Es wird natürich weitere Erleichtungen geben, das ist klar. Klar ist aber auch, das wegen der paar Touris, wenn man die Familienangehoerigen rausrechnet, die so schnell wie moeglich aus Phuket und Samui ins Land abreisen, keine großartigen Veränderungen erwarten darf. Wegen der wenigen Touris, werden nicht Restaurants geoeffnet, keine Vergnügungsbetriebe etc. Das rechnet sich einfach nicht. So stehen die Touris immer noch vor vielen verschlossenen Türen, was die Urlaubsstimmung nicht unbedingt hebt.
Marcus Baehler 12.10.21 11:00
Clevere Thais!
Die Thais haben es einfach drauf, warum sich denn, wie die Reisenden aus dem Ausland, bis zu 5 PCR Tests antun, wenn es doch auch ohne geht. Pragmatismus pur, Kompliment!