Phuket hebt alle Corona-Screenings auf

Foto: The Nation
Foto: The Nation

PHUKET: Das Komitee für übertragbare Krankheiten in Phuket hat am Dienstag (26. April 2022) die Aufhebung aller Screening-Maßnahmen für internationale Besucher beschlossen, wie es das Center for Covid-19 Situation Administration (CCSA) am 22. April angekündigt hatte.

Phukets Gouverneur Narong Woonsiew sagte nach der Sitzung am Mittwoch, der Ausschuss habe die Covid-19-Situation analysiert. Dabei wurde festgestellt, dass die Zahl der Covid-19-Patienten in Phuket weiter zurückgegangen ist. Bis Sonntag habe es nur 98 neue bestätigte Fälle gegeben.

Der Ausschuss habe deshalb entschieden, Touristen ab dem 1. Mai 2022 die Einreise nach Phuket ohne Vorlage von Impfbescheinigungen oder Covid-19-Testergebnissen zu gestatten, so Khun Narong.

Dr. Koosak Kookiatkul, Leiter des öffentlichen Gesundheitswesens von Phuket, betonte gegenüber der Presse, dass Phuket bereit sei, mit jeder neuen Infektionswelle fertig zu werden, auch wenn die Screening-Maßnahmen aufgehoben werden.

Er fügte hinzu, dass es in Phuket nur 20 Patienten mit einer Lungenentzündung gebe, während die Belegungsrate der Krankenhäuser lediglich etwa 24 bis 25 Prozent betrage. Er geht deshalb davon aus, dass die Inselkrankenhäuser in der Lage sein werden, ausreichend Betten für neue Patienten bereitzustellen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Martin Pohl 29.04.22 20:30
@Scharf
Neue Bauernregel:
Wer im Sommer Einen hebt, hat Corona überlebt.
Dann mal Prost
Martin Pohl 29.04.22 18:20
@Scharf
Zu 1) Knappe 1.000 Km
Banglamung
Kommt eh nur fliegen in Frage.
Zu 2) Das war natürlich als Witz gemeint

Ich habe definitiv seit es den Dreck gibt, noch niemanden angesteckt.

Es wird Phuket gut tun, wenn dieser Zirkus beendet wird. Sie sind dort jetzt auf dem richtigen Weg.
Guenter Scharf 29.04.22 17:30
Gegemseitige Einladung
@Martin Pohl, 28.04.22, 22:00:
1) In welcher Provinz lebst du denn? Wie viele km sind wir auseinander?
2) Der alte Scharf ist 2 x geimpft und 1 x geboostert. Aber das schützt ja nicht vor Virus-Weitergaben - wenn ich sie denn haben sollte.
Joachim Pape 28.04.22 23:58
Ich denke mal, das die Einreise über Land damit gemeint ist.
Der Check Point oben an der Brücke.
Ich bin am Dienstag von Koh Lanta zurück gekommen und selbst die großen Plakate für den Schnelltest waren schon abgebaut.
Martin Pohl 28.04.22 22:00
Kontrolle ist besser, genau
Wenn ich nächstes mal nach Phuket komme, werde ich meine Schritte auch in Richtung Kathu lenken, vorausgesetzt, der alte Scharf steckt mich nicht an.
5555
Doch, jetzt im Ernst, würde mich freuen.
Umgekehrt aber genauso-fast jederzeit.
Ich habe es sehr lange unterlassen wegen diesen dämlic. hen C-Regeln.
Bis dahin heißt es, gesund bleiben.
Guenter Scharf 28.04.22 21:30
Einladung
@Martin Pohl, 28.04.22, 20:50: Einladung nach Kathu auf Phuket - fast jederzeit.
Glauben ist gut, Kontrolle ist besser.
Martin Pohl 28.04.22 20:50
@Scharf
So etwas glaube ich erst dann wenn ich es mit meinen eigenen Augen sehe. 5555
Guenter Scharf 28.04.22 20:20
Ungeimpfte Touris auf Phuket
@Hartmut Wrth, 28.04.22, 13:20: wie ich eben bei "The Thaiger gelesen habe, soll die Einreise nach Phuket nur für "domeetic travellors" gelten - warum auch immer der Unterschied gemacht wird.
@Martin Pohl, 28.04.22, 19:30: Scandale grande, was das Phuket-Komitee da macht, ohne mich zu fragen!
Ja, ich habe meinen Spaß mit meiner Einstellung - nicht isoliert, nicht eingeschlossen, nicht weggesperrt, nicht einsam und meine Gläser in Gemeinschaft trinkend. Glauben Sie's?
Martin Pohl 28.04.22 19:30
@Scharf
Und das alles haben die ohne Sie zu fragen gemacht. Geht doch wohl gar nicht!
Sie können sich aber immer noch den Rest Ihres Lebens isolieren, einschließen und wegsperren sowie einsam und alleine Ihr Glas leeren.
Die bös. en gefä. hrlichen Anderen werden derweil feiern und ihr Leben weiterhin geniessen.
Was Ihnen so alles nicht gefällt wird bald Realität sein.
Viel Spaß mit Ihrer Einstellung wünsche ich.
Guenter Scharf 28.04.22 19:10
Einreise nach Phuket - wie denn nun?
@Hartmut Wirth, 28.04.22, 13:20: Das Komitee für übertragbare Krankheiten soll laut CCSA die EINREISE OHNE IMPFUNG - so der FARANG-Bericht erlaubt haben.
Kann also sein, dass Provinzen das entscheiden können, wenn's vom CCSA abgesegnet ist.Wäre ein Glück für alle Ungeimpften/Impfgegner, obwohl mir persönlich das nicht gefällt.
Dracomir Pires 28.04.22 14:50
Na endlich!
nach Phuket wird dann auch Rest-Thailand vernünftig. Lieber spät als nie.
Arthur Küpper 28.04.22 13:40
@Heinz Wiegand
Hallo Heinz! Wir waren seit 2021 nun ingesamt 4 mal in Sosua. Massentourismus wie in Punta Cana gibt es hier auch weiterhin nicht. Was aber auch kein Wunder ist, da es mit dem Casa Marina auch nur ein Hotel mit (beinahe) internationalem Standard gibt. Der derzeitige Totalausfall russischer Touristen tut ein Übriges. Natürlich findest du sehr viele deutsche Expats und Residenten, die dort eine kleine, aber feine deutsche Gemeinde bilden. Es finden sich in und um die Clisante einige deutsche und österreichische Cafés mit leckeren Kuchen und Gebäck, aber leider keine richtige deutsche Bäckerei. Wir sind viel rumgekommen, das wäre uns sicher aufgefallen. Damit ist gutes Brot halt leider ein Thema, essbar ist das lokale Brot allerdings schon. Und besser als die wunderbar geschmacksneutralen Weißbrotscheiben im Basaya Beach (dort aus unbekannten Gründen Toast genannt) ist es allemal!:-)))
Dirk 28.04.22 13:30
Wirklich?
Das kommt ja wirklich überraschend. Aber damit ist alles Grün für die Saison ab November. Klasse!
Hartmut Wirth 28.04.22 13:20
Impfpass
Leute, das was der Gouverneur von Phuket sagt, ist momentan Blödsinn!! Für die Einreise nach Thailand ist dieser Internationale Impfpass Voraussetzung. Und noch gehört Phuket zu Thailand oder gibt's da was Neues??

(Soll aber nicht heißen, dass die Regierung nicht nachzieht)

Nun darf man aber davon ausgehen, dass die Fluggesellschaften den Impfpass beim Check-in sehen wollen, da spätestens die Immigration am Inlandsflughafen Phuket den Impfpass sehen will.
Guenter Scharf 28.04.22 13:00
Phuket den Rücken kehren? Niemals!
@Norbert Schettler, 28.04.22, 12:10: Keine Sorge. Ich bin nur im Juni für 2 Wochen weg - in D. Da wird sich Kontakt mit Ungeimpften auch nicht vermeiden lassen.
Derk Mielig 28.04.22 12:40
Auch ohne
ThaiPass u/o Versicherung? Also wie früher? Und wie lange muss man sich auf Phuket aufhalten, bevor man weiterreisen darf?
Der Artikel sorgt leider für mehr Fragen als er Antworten gibt.
Heinz Wiegand 28.04.22 12:00
Frage an Arthur Küpper
Ich war 1987 11 Wochen in Dom Rep / Sosua . Es war eine echt geile Zeit damals , so ganz ohne "Massen-Tourismus. Zu der Zeit hatte ein Deutscher Bäcker zusammen mit Bäko und der Deutschen Botschaft eine Bäckerei in dem Dorf eröffnet. Nun meine Frage, weist du ob sie es noch gibt ?
Martin Pohl 28.04.22 11:40
@Scharf
Da würde wohl eine Welt zusammenbrechen, oder?
Und das gilt auch noch für Leute ohne Spritze! Schrecklich, nicht wahr?
Guenter Scharf 28.04.22 11:00
Wirklich keine Impfungen als Einreisevoraussetzung
Stimmt das wirklich, das für die Einreise nach Phuket weder Impfungen noch Tests Voraussetzungen sein sollen?
Gestern (Mittwoch) hatte der FARANG noch berichtet, dass der Geeundheitsminieter überlege, den ThaiPass durch den Impfpass zu ersetzen.
Arthur Küpper 27.04.22 18:20
Na also!
Es wurde auch Zeit. Leider für mich zu spät. Komme gerade mit Familie aus Sosua zurück. War wie immer toll, so wie auch Kuba, Jamaika und Mexiko toll waren. Das waren halt so unsere Ersatzziele die letzten beiden Jahre. Aber lieber wären wir schon jetzt über Ostern nach Phuket geflogen. Jetzt haben wir erst wieder Juli, August die Möglichkeit, länger zu verreisen. Aber da ist Phuket leider wettermäßig nicht mehr machbar. Nächstes Jahr also...schade!