Phuket erhält weitere 50.000 Dosen des Covid-19 Impfstoffs

Foto: The Phuket News
Foto: The Phuket News

PHUKET: Die zweite Lieferung von 50.000 Dosen des in China von Sinovac hergestellten Covid-19 Impfstoffs „CoronaVac" ist auf der Ferieninsel eingetroffen. Damit hat Phuket bislang 100.000 Dosen erhalten. In den nächsten Monaten sollen 70 Prozent der Inselbevölkerung geimpft werden, damit Phuket sich ab dem 1. Juli für geimpfte internationale Touristen ohne Quarantäne öffnen kann.

Von den 50.000 gelieferten Impfdosen werden 30.000 im Vachira Phuket Hospital aufbewahrt und 20.000 erhält das Thalang Hospital. Sie werden sodann zu den fünf vom Phuket Provincial Public Health Office (PPHO) eingerichteten Impfzentren transportiert. Die Massenimpfkampagne begann am letzten Donnerstag, mehr als 7.000 Menschen erhielten ihre erste Impfung. Die Provinzverwaltung erwartet, dass sich diese Zahl auf 10.000 pro Tag erhöhen könnte. In den Monaten Mai und Juni werden Phuket weitere 300.000 Dosen zugewiesen. Die Provinz hat insgesamt 930.000 Dosen des Impfstoffs angefordert.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.