Phuket City FC will an die Spitze der 3. Liga

PHUKET: Am Donnerstag wurde das neue Team des Phuket City FC den Medien vorgestellt, das in der Thai League 3 ganz oben mitmischen will.

Club-Präsident Tammawat Wongjaroenyod erklärte den Medien, dass er Sport lieben würde, ganz besonders Fußball. Gegenüber dem Nachrichtenportal „The Thaiger“ erzählte Tammawat, dass Phuket Town eine internationale Touristenstadt sei und er sich freuen würde, wenn er mit dem Phuket City FC zukünftig auch mehr Fußballfans für einen Besuch auf der Insel begeistern könnte, die er herzlich einlädt, die Naturvielfalt der „Perle der Andamanensee“ kennenzulernen. Der Cheftrainer der Mannschaft, der ehemalige thailändische Profifußballer Terdsak Jaiman, ist davon überzeugt ist, dass der Phuket City FC schon bald ganz oben in der Liga mitmischen wird. So haben sich gemäß Terdsak viele gute Spieler dem Team angeschlossen. Das Team trifft am 17. Februar auf den Krabi FC im Surakul-Stadion auf Phuket. Der Anpfiff erfolgt um 18 Uhr.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.