Pattaya United: Verdiente Niederlage

Foto: Pattaya United
Foto: Pattaya United

PATTAYA: Das war nichts! Pattaya United hat das erste Mal seit dem 23. Dezember 2023 wieder ein Spiel verloren. Beim Tabellenzwölften Phrae United FC unterlagen die „Delphine“ nach einer enttäuschenden Vorstellung mit 0:1.

Personell konnte Pattaya nicht aus dem Vollen schöpfen. Während Abwehrrecke Alex Flavio seine Fußverletzung auskurierte und in der Startformation stand, fehlte Torjäger Judivan angeschlagen in der ersten Elf. Der Angreifer wurde in der 61. Minute eingewechselt, doch auch er konnte das bis dato harmlose Offensivspiel der Gäste nicht beheben und fiel überwiegend durch Foulspiele auf. Der Brasilianer sah deshalb bereits seine zehnte gelbe Karte. In Thailand ist ein Spieler nach jeder vierten gelben Karte für ein Spiel gesperrt.

Foto: Pattaya United
Foto: Pattaya United

Die einzige wirklich hochkarätige Möglichkeit erspielte sich das Auswärtsteam in der 40. Minute. Nach einem sehenswerten Angriff war Cristian Alex in aussichtsreicher Position völlig frei zum Schuss gekommen. Die einzige Spitze verzog jedoch deutlich am Kasten vorbei.

Die Hausherren taten mehr für das Spiel, standen hinten sicher und vorne wirbelte das im Niemandsland der Tabelle stehenden Team ordentlich.

Foto: Pattaya United
Foto: Pattaya United

Das Tor des Tages resultierte aus einem eigentlich einfach zu verteidigenden Ball. Ein kurz ausgeführter Freistoß landete bei Rangsiman Sruamprakum, der das Spielgerät aus dem Halbfeld hoch in die Gefahrenzone brachte. Ausgerechnet der ehemalige Pattaya-Spieler Erivelto kam aus zwölf Metern nicht eng markiert zum Kopfball und traf gegen seinen alten Verein.

Foto: Pattaya United
Foto: Pattaya United

Das nächste Spiel Pattayas findet am Samstag, 2. März (18 Uhr) gegen den direkten Konkurrenten Ayutthaya United FC im Nong Prue Stadion (Karte) statt. Der Tabellensiebte führte am vergangenen Wochenende mit 2:0 gegen Samut Prakan FC und kassierte in der fünften und neunten Minute der Nachspielzeit noch zwei Gegentore. Damit hat Pattaya sechs Punkte Vorsprung auf Platz sieben, der das Verpassen der Play-Offs zur ersten thailändischen Liga bedeuten würde.

Die Statistik:

  • Phrae United FC - Pattaya United 1:0 (0:0)
  • Schiedsrichter: Wicharn Klinthaworn
  • Zuschauer: 400
  • Tor: 1:0 Erivelto (49.)
  • Rote Karte: Thanakorn Singkhokkruad (90.+2, Tätlichkeit / Pattaya)
  • So spielte Pattaya United: Boonkerd - Wonghoi (46. Ijoy), Setthanan, Alex Flávio, Singkhokkruad - Boontab, Lattirom (61. Judivan) - Khana (21. Chuenkromrak ), Paso (80. Thongnitiroj), Sripramarn (80. Niamkong) - Cristian Alex.
Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.