Pattaya United holt sich ein verdientes Remis

Foto: Pattaya United
Foto: Pattaya United

PATTAYA: Das war eine starke Vorstellung von Pattaya United gegen Erstliga-Absteiger Nong Bua Pitchaya FC! Im Duell Zehnter gegen Zweiter der thailändischen zweiten Liga knüpften die „Delphine“ an die gute Leistung aus der Vorwoche gegen Suphanburi FC (2:0) an und verdienten sich das Remis redlich.

Die Gäste, unterstützt von einer bemerkenswert hohen Anzahl von Auswärtsfans aus dem gut 650 Kilometer entfernten Nong Bua Lamphu (Nähe Udon Thani), kontrollierten die Begegnung mit mehr Ballbesitz und hatten diverse Ecken und Freistöße, aber Pattaya United versteckte sich keinesfalls und stets gefährlich.

Foto: Pattaya United
Foto: Pattaya United

Foto: Pattaya United
Foto: Pattaya United
Foto: Pattaya United
Foto: Pattaya United

Wie in der 14. Minute, als Narakorn Khana mit einem Linksschuss aus 16 Metern den Pfosten traf. Tore fielen erst nach dem Seitenwechsel. Durch einen berechtigten und sicher verwandelten Handelfmeter ging Nong Bua Pitchaya FC durch seinen brasilianischen Stürmer Nilson in Führung (55.). Die Partie blieb offen, nicht zuletzt weil die Hausherren es endlich schafften, bei hohen Hereingaben sicher zu stehen.

Foto: Pattaya United
Foto: Pattaya United

Foto: Pattaya United
Foto: Pattaya United
Foto: Pattaya United
Foto: Pattaya United

Zwei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit folgte die Belohnung für die Heimelf. Judivan mit einer klasse Ballverarbeitung und Zuspiel auf Peemwit Thongnitiroj, der mit einem herrlichen Chipball ins lange Eck für den 1:1-Endstand sorgte. Für die Nummer 39 war es der erste Saisontreffer und ein höchst sehenswerter! Die anschließende gelbe Karte wegen Trikotausziehen beim Torjubel dürfte er verschmerzen.

Schon am kommenden Mittwoch (6. Dezember 2023, 19.00 Uhr) findet das nächste Heimspiel von Pattaya United im Nong Prue Stadion (Karte) statt. In der ersten Runde des League-Cup ist Erstligist Uthai Thani FC zu Gast.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.