Pattaya sieht grün am St. Patrick’s Day

Verkleidete Teilnehmer des Hotels Centara Grand Mirage beim Umzug durch die Stadt. Foto: Centara
Verkleidete Teilnehmer des Hotels Centara Grand Mirage beim Umzug durch die Stadt. Foto: Centara

PATTAYA: Wie Millionen Iren auf der ganzen Welt wird auch in Pattaya am Sonntag, 17. März wieder der St. Patrick’s Day gefeiert.

In enger Zusammenarbeit mit der Pattaya City Hall organisieren die irische Community und Father Ray Foundation auch in diesem Jahr wieder eine große Parade durch die Stadt, die um 15.30 Uhr an der Alcazar Cabaret Show an der Second Road startet und über die Beach Road bis zur Muang Pattaya 8 School gegenüber des Wat Chaimongkol an der South Pattaya Road führt. Dort erfolgt eine große Party mit Spiel und Spaß. Mit der Parade soll der Tourismus gefördert, ein positives Image der Stadt vermittelt und die Kooperation zwischen Regierungsstellen sowie dem privaten und öffentlichen Sektor intensiviert werden. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.