Pattaya-Ho Chi Minh mit Vietjet Air

Von Pattaya-U-Tapao aus kann man jetzt nonstop nach Ho-Chi-Minh-Stadt fliegen. Foto: Vietjet Air
Von Pattaya-U-Tapao aus kann man jetzt nonstop nach Ho-Chi-Minh-Stadt fliegen. Foto: Vietjet Air

PATTAYA: Vietjet Air bedient neu die Route zwischen Pattaya und Ho-Chi-Minh-Stadt im Süden von Vietnam. Der Direktflug wird viermal pro Woche durchgeführt – montags, mittwochs, freitags und sonntags.

Der Hinflug erfolgt ab dem U-Tapao Rayong-Pattaya International Airport um 11.25 Uhr, Ankunft am Tan Son Nhat International Airport in Ho-Chi-Minh-Stadt um 12.55 Uhr. Der Rückflug startet um 13.25 Uhr, Landung auf U-Tapao um 14.40 Uhr. Die Flugzeit beträgt in beide Richtungen 90 Minuten.

Mit der Eröffnung der neuen Route festigt Vietjet Air ihre Position als eine der führenden Airlines zwischen Vietnam und Thailand mit acht Linienflügen: Bedient werden die Routen zwischen Bangkok und Hanoi, Ho-Chi-Minh-Stadt, Da Nang, Hai Phong sowie Da Lat; zwischen Phuket und Ho-Chi-Minh-Stadt; zwischen Chiang Mai und Ho-Chi-Minh-Stadt, sowie neu zwischen Pattaya und Ho-Chi-Minh-Stadt.

Mehr erfahren Sie auf der Webseite von Vietjet Air

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Emil Krüge 03.02.20 10:37
@Michael Meier
Gut zu wissen. Das werde ich mal machen. Ein paar Tage nach Saigon reisen.
Michael Meier 01.02.20 23:35
@ Herzog
Bis 15 Tage kein Visum für Vietnam .
Ulrich Herzog 01.02.20 15:41
Pattaya - Ho Chi Min City
Muß man kein Visum mehr für Vietnam haben für einen Kurzurlaub?