​Pandas bleiben in Chiang Mai

CHIANG MAI: China hat der Vertragsverlängerung für das Pandapärchen zugestimmt. Somit bleiben Xuang Xuang und Lin Hui weitere zehn Jahre im Zoo Chiang Mai.

Der Vertrag soll in den nächsten Wochen unterschrieben werden. Lin Hui und ihr Partner Xuang Xuang wurden im Jahr 2003 von China nach Thailand ausgeliehen und wurden zu den Stars des Zoologischen Gartens. Ihre Tochter Lin Ping hält sich gegenwärtig zur Partnersuche in China auf. Sie kam nach einer künstlichen Befruchtung Lin Huis in Chiang Mai zur Welt. Heute wird im Zoo Geburtstag gefeiert. Xuang Xuang wird 14 Jahre alt und darf sich auf einen Kuchen freuen. (Foto: epa)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.