Nok Air verbindet Bangkok und Guwahati

Indien-Verbindungen sind hochprofitabel, weshalb auch Nok Air ihr Flugangebot in das riesige Land ausbaut. Foto: epa/Narong Sangnak
Indien-Verbindungen sind hochprofitabel, weshalb auch Nok Air ihr Flugangebot in das riesige Land ausbaut. Foto: epa/Narong Sangnak

BANGKOK: Nok Air erweitert ihr internationales Streckennetz ab dem 21. September mit einer neuen Nonstop-Verbindung zwischen Bangkok und Guwahati im Nordosten von Indien.

  • Am Don Mueang Airport startet die Maschine mittwochs und samstags um 23.30 Uhr und landet auf dem Guwahati International Airport um 00.40 Uhr Ortszeit.
  • Der Rückflug erfolgt donnerstags und sonntags um 01.40 Uhr Ortszeit und die thailändische Hauptstadt ist um 06.00 Uhr erreicht.

Die Flugzeit beträgt jeweils zwei Stunden und 40 Minuten. Guwahati ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Assam am südlichen Ufer des Brahmaputra. Zu den wichtigs­ten Sehenswürdigkeiten gehören der Kamakhya-Tempel und das Assam State Museum mit großer archäologischer und ethnografischer Sammlung.

Infos: www.nokair.com

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.