Nok Air lässt Hunde und Katzen an Bord

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Hunde- und Katzenliebhaber können bald mit ihren Haustieren zwischen Bangkok, Chiang Mai und Phuket fliegen, dank eines neuen Kabinenservices der thailändischen Billigfluggesellschaft Nok Air.

Der „Pet-on-Board-Service“ wird ab nächsten Monat auf den Strecken Don Mueang–Chiang Mai und Don Mueang–Phuket angeboten.

Ein Hin- und Rückflugpaket zum Preis von 12.999 Baht ist für zwei Passagiere und ein Haustier erhältlich. Allerdings müssen die tierischen Passagiere eine lange Liste von Anforderungen erfüllen.

Haustiere dürfen nur in einer von Nok Air genehmigten Tasche oder einem Behälter in die Kabine mitgeführt werden. Um Verunreinigungen zu vermeiden, müssen sie außerdem während des Fluges eine Windel tragen.

Hunde- und Katzen müssen mindestens zwei Monate alt, gesund, sauber und geruchsfrei sein. Sie benötigen ein ärztliches Flugtauglichkeitszeugnis, das spätestens 15 Tage vor dem Flug ausgestellt werden muss. Weibliche Haustiere dürfen nicht trächtig sein.

Unabhängig davon bietet Nok Air auf bestimmten Flügen die Beförderung von Hunden, Katzen und Kaninchen in der Fracht ab 410 Baht an. Die Haustiere müssen mindestens zwei Stunden vor der geplanten Abflugzeit als Fracht aufgegeben werden.

Die Fluggesellschaft listet jedoch auch 19 Hunderassen auf, die sie nicht zum Transport zulässt. Dazu gehören Pekinese, Boxer, Mops, Shar Pei, Chow Chow, Mastiff, Bulldogge, Pit Bull und American Pit Bull Terrier.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Guenter Scharf 25.07.22 20:00
Pferd im Restaurant - aber nur im Film
@Hit the Lights, 25.07.22, 15:10 und 14:30 und @Ling Uaan, 25.07.22, 14:50 und 12:20: Ja, im Film. Aber in der Realität?
Nok Air wird aber wohl nicht nur Filmaufnahmen machen lassen.
Hit the Lights 25.07.22 15:10
Ling Uaan
"Frisst mit einem Pferd aus der geichen PfPfPfannne", "Ummm, Bohnen, hoffentlich haltens die Hosen aus sonst ist der Sattel perforiert". Lool.
Ling Uaan 25.07.22 14:50
Stimmt Khun Hit the Lights,
habe ich auch gesehen - köstlich, nicht nur diese Szene.
Wobei das Pferd bessere Tischmanieren hatte als sleepy joe, wenn ich es richtig in Erinnerung habe.
Hit the Lights 25.07.22 14:30
Ling Uaan
Ich schon. Terence Hill hatte sein Pferd zum Essen mitgenommen, wars bei "Die rechte und Linke Hand des Teufels" glaube ich. Da hat er mit dem Pferd aus der gleichen Pffff Pfanne gegessen. :)
Ling Uaan 25.07.22 12:20
Vorweg, ich mag Tiere sehr gerne,
stimme aber meinen Vorrednern zu das die in der Fluggastkabine nix zu suchen haben.
Genauso wenig wie im Hotel oder Restaurant - einfach nur rücksichtslos und ekelhaft. Sind auch meistens nur die Hundenärrinnen. Habe noch nie jemanden gesehen der ein Karnickel oder Pferd mitgeschleppt hätte.
Wolfgang Eysholdt 25.07.22 10:00
@Guenter Scharf 25.07. 22:09:49 und wer gendert plus Allergiker ist gehört an die grüne Tafel fare well old fellow.
Guenter Scharf 25.07.22 09:40
Tiere ab in den Frachtraum
@Wolfgang Eysholdt, 24.07.22, 16:28: Seit ich die Menschen kenne, habe ich Verständnis für Allergiker*innen. Deshalb: Tiere gehören in den Frachtraum! Wer seinTierchen unbedingt im Urlaub dabei haben will, muss damit leben.
Konrad Stoll 25.07.22 02:50
Tiere on Board
Tiere in der Kabine ein no go. Nok Air ist bei mir gestrichen, gibt andere Airlines
Mary 24.07.22 18:50
Schwierig
Finde das eher schwierig. Gibt doch Mitmenschen mit Tierallergien. Ich bin so ein Kandidat und ich würde so einen Flug eher nicht wählen. Obwohl ich Tiere sehr liebe, aber das interessiert meine Allergie nicht
Wolfgang Eysholdt 24.07.22 16:28
Wenn ich die Kommentare lese, kommt ein alter Spruch wieder zu Ehre: seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
jaagen chon 24.07.22 16:20
Denkt keiner an die anderen Passagiere?
Ich z.B. möchte nicht mit Hund oder Katze, auch nicht in der Tasche, fliegen!
Urs Widmer 24.07.22 15:50
Für mich ein Grund nicht mit NOK Air zu fliegen.
Andy 24.07.22 15:00
Hunde und Katzen
Die Läuse und Zecken nicht vergessen, die als blinde Passagiere mitfliegen.
Tiere in der Passagierkabine, geht gar nicht, m.M.
Das gejaule hätte mir gerade noch gefehlt.
Im Frachtraum wegen mir umsonst und im Rudel.
Ich verstehe auch nicht, daß man das geliebte Tier, überall mit hin nehmen muss.