Neuregelung für Abholer am Airport

Foto: Redaktion
Foto: Redaktion

KOH SAMUI: Das Chaos insbesondere bei der Abholung von Passagieren am Koh Samui Airport hatte in vergangenen Jahren mehrfach für eine Neuorganisation des Parkverkehrs gesorgt. Seit wenigen Wochen ist am Ankunftsterminal neuerlich das Parken für Abholer umstrukturiert worden.

Zudem wurde im hinteren Parkbereich mehr Platz für Autos und Minibusse geschaffen. Kernstück ist und bleibt die Abholspur direkt am Meeting Point – dort blockierten immer wieder Hotelabholer und Minibusunternehmer den Bereich und sorgten für Ärger. Nun hat Bangkok Air mit einer einzelnen Abholspurt nur zum schnellen Einsteigen ein deutliches Signal gegen Dauer-Blockierer gesetzt. Die Sicherheitswächter sind strikt angewiesen worden, keine minutenlangen Parker mehr vor der Abholhalle zu tolerieren. Mit freiem Parken im gesamten Abholbereich für die ersten 30 Minuten sowie lediglich 20 Baht Gebühr bis zu vier Stunden Verweildauer sollte auch dem ungeduldigsten Transporteur klar sein, dass ein paar Schritte laufen zum nahegelegenen Parkplatz Staus und Konflikte vermeiden und auch für abgeholte Passagiere zumutbar sind.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.