Neue Verbindung nach Phnom Penh

Foto: Lanmei Airlines
Foto: Lanmei Airlines

BANGKOK: Lanmei Airlines, eine chinesische Billigfluggesellschaft mit Sitz am Phnom Penh International Airport, verbindet viermal wöchentlich die kambodschanische Hauptstadt mit Bangkok mit einem Direktflug.

Am Bangkoker Suvarnabhumi Airport startet die Maschine (LQ 671) dienstags, donnerstags, freitags und sonntags um 10.05 Uhr und landet in Phnom Penh um 11.20 Uhr.

Der Rückflug (LQ 670) erfolgt an denselben Tagen um 7.55 Uhr, Bangkok ist um 9.05 Uhr erreicht.

Die Route wird mit einem Airbus A319 bedient. Lanmei Airlines stellt mit der neuen Verbindung eine Alternative zu Bangkok Airways, Cambodia Airlines, Thai AirAsia, Thai Airways und Thai Smile dar. Infos: www.lanmeiairlines.com.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.