Neue Royal Orchid Lounge in Phuket

Die neue Lounge erstrahlt im Phuket-typischen „Sino-portugiesischen Stil“. Foto: Thai Airways International
Die neue Lounge erstrahlt im Phuket-typischen „Sino-portugiesischen Stil“. Foto: Thai Airways International

THAILAND: Thai Airways International (THAI) hat am Phuket International Airport eine neue „Royal Orchid Lounge“ in der zweiten Etage des Inland­terminals eröffnet.

Die 185 Quadratmeter große Lounge wurde im Phuket-typischen „Sino-portugiesischen Stil“ designt und umfasst 74 Sitzmöglichkeiten sowie zwei VIP-Räume. Gewohnte Annehmlichkeiten wie USB-Ladestationen an allen Sitzplätzen, Wi-Fi sowie Snacks und Getränke stehen kostenlos bereit. Die Royal Orchid Lounge hat täglich von 5 bis 22 Uhr geöffnet. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Peter Fässler 21.03.20 13:55
Sino-Portugiesischer Stil?
Klar muss Thai Airways in die Lounges investieren, weil das mit dem Fliegen (vergessen wir profitables Fliegen) ist schon lange kein Thema mehr in Bangkok. Den Portugiesen zuliebe sei auch vermerkt, dass die auf der Aufnahme gezeigten Taubenschläge, Wanddekoration und der billige Holzlaminatboden absolut gar nichts mit "Sino-Portugiesisch" zu tun hat; in der Stadt Phuket gibts solche Gebäude und Böden - dort kann sich der Innenarchitekt zum Thema fachkundig und geschichtlich richtig orientieren.
jürgen soehring 21.03.20 00:14
Das ist doch wohl die überflüssigste Meldung in dieser Situation. Wer fliegt denn noch?