Neue Reiseapp für Touristen

BANGKOK: Das Tourismus- und Sportministerium hat eine neue Reise-App und -Webseite für Urlauber in Thailand lanciert.

Das „Thailand Tourism Directory“ bietet nützliche Informationen zu Gemeinschaften und Sehenswürdigkeiten in 77 Provinzen des Landes, die von dem Ministerium überprüft wurden. Die App ist in fünf Thematiken unterteilt: Attraktionen („Attractions“), Unternehmungen („Things to do“), Routenvorschläge („Tourist Routes“), Unterkünfte („Accommodation“) und populäre Ziele („Popular Destinations“). Jedes Ziel wird mit einer Einführung, Karte und Kontaktnummern vorgestellt. Zudem kann man Bewertungen anderer App-Nutzer lesen und nach Sehenswürdigkeiten suchen, die sich in der Nähe des eigenen Standortes befinden. Ein Notfall-Button verbindet den App-Nutzer mit einem Klick mit der Touristenpolizei (1155), falls man Hilfe benötigt. Die Menüführung von App und Webseite ist auf Thai, Englisch und Chinesisch.

Für Android-Geräte steht sie kostenlos bei Google Play zum Download bereit, für iOS-Geräte im App Store. Infos: www.thailandtourismdirectory.go.th

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.