Neue konsularische Online-Dienstleistungen

Wichtige Informationen der Schweizerischen Botschaft in Bangkok

Die Schweizerische Botschaft in Bangkok © FDFA
Die Schweizerische Botschaft in Bangkok © FDFA

BANGKOK: Die Schweizerische Botschaft in Bangkok ist erfreut, ihre Landsleuten in Thailand über die Erweiterung ihres Angebots an Online-Dienstleistungen zu informieren.

Um der Infektionsgefahr mit dem Coronavirus entgegenzuwirken, hat die Botschaft Maßnahmen ergriffen, um bargeldlose Zahlungen zu unterstützen. Seit dem 12. Mai 2020 und vorläufig bis zum 30. Juni 2020, können die nachfolgenden konsularischen Dienstleistungen im Rahmen eines Pilotprojekts neu auch durch den Online-Schalter des EDA bestellt und mit bargeldlos Kreditkarte bezahlt werden:

• Staatsangehörigkeits- und Anmeldebestätigung

• Rentenbestätigung Rente

• Bestätigung Führerschein

• Bestätigung Schweizer Pass

• Weitere Bestätigung (nur in Absprache mit der Botschaft)

Für Bestätigungen von Führerscheinen und Pässen müssen die jeweiligen Originalunterlagen an die Botschaft in Bangkok per Post gesendet werden. Die neuen Online-Dienstleistungen sind ausschließlich für Schweizer Staatsangehörige verfügbar, die bei der Botschaft gemeldet sind und ihren offiziellen Wohnsitz in Thailand haben. Die Botschaft möchte ihre Landsleute in Thailand ermutigen, von diesem temporären Pilotprojekt zu profitieren. Nach einer Auswertung Ende Juni soll über die potenzielle Beibehaltung des erweiterten Online-Angebots entschieden werden.

Die Botschaft weist darauf hin, dass im Allgemeinen alle ihre konsularischen Dienstleistungen weiterhin zur Verfügung stehen. Schweizer Residenten in Thailand, die ihre Auslandsvertretung in Bangkok aufsuchen müssen, werden daran erinnert, dass sie vor ihrem Besuch einen Termin vereinbaren, da wegen der anhaltenden COVID-19-Situation nur Personen mit Voranmeldung an den Schaltern empfangen werden, um die bestmögliche Einhaltung der Vorsichtsregeln (Sicherheitsabstand usw.) zu gewährleisten. Viele Dienstleistungen können auch per Post erledigt werden und erfordern keinen persönlichen Besuch.

Gerne steht die Schweizer Botschaft ihren Landsleuten in Thailand für weitere Informationen zu diesem Thema per E-Mail oder telefonisch unter der Rufnummer +66 2.674 69 00 zur Verfügung. Auch Terminvereinbarungen können über diese Kontaktmöglichkeiten vereinbart werden.

Wichtig: Die Visasektion bleibt bis zum 15. Juni 2020 geschlossen.

In Notfällen können sich Schweizer Urlauber und Residenten in Thailand zudem auch an die EDA-Helpline unter den Rufnummern +41.800 24 7.365 oder +41 58.465 33 33 wenden.

Regelmäßige Updates und Informationen erfährt man auf der Webseite und sowie auch auf der Facebook-Seite der Schweizerischen Botschaft in Bangkok.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.