Das bringt der Dienstag

Der deutsche Innenminister Innenminister Horst Seehofer hat für Dienstag eine Erklärung zum massenhaften Daten-Diebstahl angekündigt. Foto: epa/Filip Singer
Der deutsche Innenminister Innenminister Horst Seehofer hat für Dienstag eine Erklärung zum massenhaften Daten-Diebstahl angekündigt. Foto: epa/Filip Singer

Neue Informationen zu Daten-Diebstahl erwartet

BERLIN (dpa) - Fünf Tage nach Bekanntwerden des massenhaften Daten-Diebstahls dürfte es am Dienstag Neuigkeiten zu den Ermittlungen geben.

Innenminister Horst Seehofer (CSU) hat für den Nachmittag (14.00 Uhr) eine Erklärung angekündigt. Zuvor hatte Seehofer betont, er werde die Bevölkerung «nur mit belastbaren Fakten und nicht mit Vermutungen» informieren.

US-Abzug aus Syrien: Bolton in Türkei - Pompeo auf Acht-Länder-Reise

ISTANBUL/WASHINGTON (dpa) - Wie geht es weiter mit dem US-Truppenabzug aus Syrien und welche Rolle wird die Türkei dann dort spielen - zum Beispiel im Kampf gegen den IS?

Diese Fragen dürften am Dienstag beim Besuch des Sicherheitsberaters von US-Präsident Donald Trump in der Türkei auf der Agenda stehen. John Bolton wird türkischen und US-Quellen zufolge in der Türkei Präsidentensprecher Ibrahim Kalin, Verteidigungsminister Hulusi Akar sowie Geheimdienstchef Hakan Fidan treffen. Im Rahmen der regen Reisediplomatie nach dem umstrittenen Beschluss, die US-Truppen aus Syrien abzuziehen, macht sich am Dienstag auch US-Außenminister Mike Pompeo auf den Weg in den Nahen Osten. Pompeo will vom 8. bis zum 15. Januar acht Länder besuchen.

Handelsgespräche zwischen USA und China enden

PEKING (dpa) - Nach zwei Tagen gehen die Handelsgespräche zwischen den USA und China am Dienstag in Peking zu Ende.

Fünf Wochen nach dem Burgfrieden zwischen US-Präsident Donald Trump und Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping unternehmen die Unterhändler einen neuen Anlauf, den Handelskrieg zwischen den beiden größten Volkswirtschaften zu beenden.

Grünen-Spitze berät über ostdeutsche Landtagswahlen

FRANKFURT/ODER (dpa) - Die anstehenden Landtagswahlen in Thüringen, Sachsen und Brandenburg beschäftigen am Dienstag (9.30 Uhr) den Bundesvorstand der Grünen.

Der Vorstand will zu den Landtagswahlen und auch zur Europawahl im Mai Beschlüsse fassen.

SPD-Landesgruppen beraten über Kurs - Kritik an Parteiführung

BERLIN/OSNABRÜCK (dpa) - Politiker der zwei größten Landesgruppen in der SPD-Bundestagsfraktion beraten ab Dienstag in Osnabrück gemeinsam zwei Tage lang über den politischen Kurs ihrer Partei.

Zu dem Treffen werden mehr als 50 Bundestagsabgeordnete aus Nordrhein-Westfalen sowie der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen erwartet. Die gesamte Fraktion umfasst 152 Mitglieder.

Technik-Messe öffnet in Las Vegas

LAS VEGAS (dpa) - Die Technik-Messe CES öffnet am Dienstag in Las Vegas.

Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr unter anderem das smarte Zuhause mit Sprachassistenten sowie vernetzte und selbstfahrende Autos. Die Fachbesucher-Show setzt traditionell den Jahresauftakt für die Tech-Industrie.

Gericht entscheidet im Millionen-Streit um 70 Immendorff-Affen

DÜSSELDORF (dpa) - Das Düsseldorfer Landgericht will am Dienstag (9.15 Uhr) im Streit um 70 Affen-Skulpturen des Künstlers Jörg Immendorff (1945-2007) eine Entscheidung verkünden.

Die Bronze-Skulpturen waren mit der Insolvenzmasse der Unternehmen von Kunstberater Helge Achenbach 2015 für rund 1,6 Millionen Euro versteigert worden. Tatsächlich sollen sie aber Immendorffs Witwe Oda Jaune und einer Schweizer Galerie gehört haben.

Deutsche Handballer kommen kurz vor Heim-WM in Berlin zusammen

BERLIN (dpa) - Die deutschen Handballer kommen am Dienstag zur unmittelbaren Vorbereitung auf die Heim-Weltmeisterschaft in Berlin zusammen.

Bis spätestens 14.00 Uhr müssen die 16 von Bundestrainer Christian Prokop nominierten Spieler in der Hauptstadt sein. Treffpunkt ist das Teamhotel in der Nähe des Potsdamer Platzes.

Skirennfahrerinnen bestreiten Flutlicht-Slalom in Flachau

FLACHAU (dpa) - Die alpinen Skirennfahrerinnen bestreiten am Dienstag (18.00/20.45 Uhr) den Nachtslalom von Flachau.

Bei dem Rennen unter Flutlicht in Österreich will die Deutsche Christina Geiger ihre gute Form bestätigen und nach einem überraschenden fünften Rang in Zagreb nachlegen. Lena Dürr hofft nach ihrem zuletzt enttäuschenden Ergebnissen auf Wiedergutmachung.

Red Bull München empfängt im CHL-Halbfinal-Hinspiel Red Bull Salzburg

MÜNCHEN (dpa) - Der EHC Red Bull München will a Dienstag (19.30 Uhr/Sport1/DAZN) den ersten Schritt zum Einzug in das Finale der Champions Hockey League machen.

Der deutsche Eishockey-Meister empfängt Red Bull Salzburg zum Halbfinal-Hinspiel.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.