Nachrichten aus der Sportwelt

Nachrichten aus der Sportwelt

Kiel springt auf Platz sechs - St. Pauli in Not

KIEL (dpa) - Holstein Kiel ist mit einem Sieg im Nordderby auf den sechsten Platz der 2. Fußball-Bundesliga vorgerückt. Die Mannschaft von Trainer Ole Werner siegte am Montag gegen den FC St. Pauli 2:1 (1:0) und legte mit sieben Punkten aus drei Spielen einen starken Start ins Jahr 2020 hin. Bei den Hamburgern werden dagegen die Abstiegssorgen immer größer, nur noch ein Zähler trennt den Tabellen-15. vom Relegationsrang. Salih Özcan (30. Minute) und Janni Serra (69.) schossen den Kieler Sieg heraus, der zwischenzeitliche Ausgleich durch Henk Veerman (51.) war für St. Pauli zu wenig. Veerman verschoss in einer turbulenten Nachspielzeit noch einen Handelfmeter (90.+4).


Schalkes Kabak erleidet Oberschenkelzerrung

GELSENKIRCHEN (dpa) - Ozan Kabak vom FC Schalke 04 hat sich beim 1:1 (0:0) gegen den SC Paderborn am Samstag eine Oberschenkelzerrung zugezogen. Wann der Innenverteidiger wieder trainieren kann, soll sich im Laufe dieser Woche entscheiden. Das teilten die Schalker am Montag nach einer MRT-Untersuchung mit. Kabak war am Samstag vorzeitig wegen seiner Verletzung im rechten Bein ausgewechselt worden. Zunächst bestand der Verdacht auf einen Muskelfaserriss.


Kopfsteinpflaster-Passage von Paris-Roubaix trägt Degenkolbs Namen

BERLIN (dpa) - Große Ehre für John Degenkolb: Am Montag wurde eine Kopfsteinpflaster-Passage des berüchtigten Frühjahrsklassikers Paris-Roubaix nach dem deutschen Radprofi benannt. So trägt der 3.700 Meter lange Pavé-Sektor D'Hornaing à Wandignies-Hamage zukünftig Degenkolbs Name. Der gebürtige Thüringer ist der erste noch aktive Fahrer, dem diese Ehre zuteil wird. Maßgeblich war Degenkolbs Einsatz für das Nachwuchsrennen des Radsportmonuments, das er 2019 mit einer Crowdfunding-Kampagne vor dem Aus bewahrte.


LeBron James in vorläufigem Olympia-Aufgebot des US-Basketball-Teams

COLORADO SPRINGS (dpa) - Der zweimalige Olympiasieger LeBron James führt das vorläufige Aufgebot des US-Verbandes für die Spiele in Tokio an. Wie der Verband am Montag bekanntgab, zählen zu den 44 Akteuren neun Mitglieder des Gold-Teams von Rio 2016 und acht der Spiele von London 2012. Damals hatte der 35-jährige James zum zweiten Mal nach 2008 in Peking Gold mit der US-Auswahl geholt, erstmals war der Superstar von den Los Angeles Lakers 2004 in Athen dabei, als sich die Amerikaner überraschend mit Bronze begnügen mussten. James hatte eine vierte Olympia-Teilnahme zuletzt im Dezember als möglich bezeichnet.


Kohlschreiber in Rotterdam bereits in der ersten Runde ausgeschieden

ROTTERDAM (dpa) - Tennisprofi Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Rotterdam bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der Augsburger verlor am Montag gegen den Briten Daniel Evans 3:6, 5:7. Zuletzt war für Kohlschreiber bereits bei den Australian Open früh Schluss. Der 36-Jährige hatte wegen einer Muskelverletzung nicht zum Zweitrunden-Match gegen Stefanos Tsitsipas antreten können.


Tennisprofi Farah nach Dopingvorwurf nicht weiter gesperrt

LONDON (dpa) - Der kolumbianische Tennisprofi Robert Farah ist trotz einer positiven Dopingprobe ab sofort wieder spielberechtigt. Wie der Tennis-Weltverband ITF am Montag mitteilte, sei bei der Untersuchung der Version des derzeit weltbesten Doppelspielers gefolgt worden, wie eine verbotene Substanz in seinen Körper gelangte. Dem 33-Jährigen sei daher kein eigener Fehler vorzuwerfen, erklärte der Verband, ohne Details zu nennen. Farah war am 21. Januar suspendiert worden und verpasste damit die Australian Open. Der letztjährige Wimbledon- und US-Open-Sieger hatte am 17. Oktober 2019 eine positive Trainingsprobe abgegeben, in der die verbotene anabole Substanz Boldenon gefunden worden war.


Krahmer bei Ringer-EM mit Bronze-Chance

ROM (dpa) - Der deutsche Ringer Jello Krahmer hat bei der EM in Rom noch die Chance auf Bronze im Schwergewicht. Der Sportler aus Schorndorf verlor am Montag zwar das Viertelfinale gegen Levan Arabuli. Nachdem der Georgier am Abend aber ins Finale einzog, darf Krahmer in der Hoffnungsrunde am Dienstag nochmal ran.


Deutsche Fußball Liga startet Verkauf der TV-Rechte

FRANKFURT/MAIN (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Montag die Ausschreibung der Medienrechte für die Bundesliga angekündigt und die Registrierungsphase gestartet. Zu vergeben sind laut DFL die Medienrechte an den Spielen der Bundesliga, der 2. Bundesliga, des Supercups sowie der Relegation für die vier Spielzeiten von 2021/22 bis 2024/25. Diese Ankündigung ist der erste formale Schritt beim Verkauf der Rechte. An den Bundesliga-Rechten interessierte Unternehmen müssen sich bei der DFL registrieren. Frühestens ab 27. Februar versendet die DFL Ablaufpläne, in denen Verfahrensregeln, Fristen und Kriterien erläutert werden.


Neuer «Goldener Plan»: Bund plant Sportstättenmodernisierung ab 2021

FRANKFURT/BERLIN (dpa) - Der Bund will vom kommenden Jahr an tausende von Sportstätten in Deutschland sanieren, modernisieren oder neu bauen. Dafür soll ein Sportstätteninvestitionsprogramm aufgelegt werden. «Nach meinen Informationen werden entsprechende Mittel in den Haushaltsplanentwurf für 2021 von Bundesinnenminister Horst Seehofer eingesetzt», sagte Dagmar Freitag, Vorsitzende des Sportausschusses im Bundestag, im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Bereits in den 1960er Jahren und nach dem Mauerfall in den 90ern waren zwei «Goldene Pläne» für den Sportstättenbau erst in West- und danach in Ostdeutschland initiiert worden.


Videobeweis: Dresden legt Protest gegen Spielwertung ein

DRESDEN (dpa) - Dynamo Dresden hat beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) Einspruch gegen die Wertung des Heimspiels gegen Darmstadt 98 eingelegt. Dies teilte der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist am Montag mit. Der Tabellenletzte hatte die Partie am vergangenen Freitag 2:3 verloren. Dabei war der Ausgleich nach Videobeweis zurückgenommen worden. Dynamos Stürmer Patrick Schmidt hatte in der 72. Minute das vermeintliche 3:3 erzielt, bevor das Tor nach Intervention des Videoschiedsrichters und Überprüfung durch Referee Michael Bacher wegen Abseits aberkannt wurde.


Handball-Nationalspieler Strobel kündigt Karriere-Ende an

BALINGEN (dpa) - Handball-Nationalspieler Martin Strobel wird seine Karriere am Ende dieser Saison beenden. «Das ist mir nach 17 Jahren Profisport nicht leicht gefallen. Allerdings sehe ich jetzt den richtigen Zeitpunkt», sagte der 33-Jährige am Montag in Balingen. «Was mir schon immer wichtig war, ist, dass ich meine Karriere auf einem guten sportlichen Niveau beende.» Ob der Spielmacher der HBW Balingen-Weilstetten damit nach dem letzten Bundesliga-Spieltag aufhört oder für die Olympischen Spiele im Sommer in Tokio noch einmal ins Nationalteam zurückkehrt, ließ er offen.


Coronavirus: Alle Zuschauer bei Champions League in Asien mit Masken

SEOUL (dpa) - Beim Eröffnungsspiel der asiatischen Fußball-Champions League am Mittwoch in Südkorea müssen alle Zuschauer Gesichtsmasken tragen. Das ist laut Nachrichtenagentur AP eine der Maßnahmen der Asiatischen Fußball-Förderation (AFC) gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus. Die Körpertemperatur der Besucher darf nicht über 37,5 Grad liegen. Im ersten Spiel des Wettbewerbs stehen sich in Jeonju die Meister aus Südkorea und Japan gegenüber: Jeonbuk Motors und Yokohama F. Marinos.


Schiedsrichter Aytekin: Verhältnis zu Trainern deutlich verbessert

BERLIN (dpa) - Fußball-Schiedsrichter Deniz Aytekin hält die Diskussion über Konflikte zwischen Unparteiischen und Trainern für überzogen. «So vertrackt, wie es öffentlich und medial gerade rüberkommt, sehe ich das Verhältnis gar nicht», sagte der 41-Jährige im Interview des «Kicker» (Montag). «Im Gegenteil: Wenn ich zehn Jahre zurückblicke, hat sich vieles, sehr, sehr positiv verändert. Beide Seiten sind deutlich offener und respektvoller geworden.»


NBA: Pleiten für deutsches Trio - Theis schlägt Schröder

WASHINGTON (dpa) - Basketball-Nationalspieler Moritz Wagner hat mit 19 Punkten und neun Rebounds eine ordentliche Leistung gezeigt. Dennoch unterlagen die Washington Wizards am Sonntagabend (Ortszeit) mit 99:106 den Memphis Grizzlies. In der Tabelle der nordamerikanischen Profiliga NBA liegen die Hauptstädter mit 18 Siegen aus 51 Spielen auf Platz neun in der Eastern Conference und damit außerhalb der Playoff-Ränge. Zuvor hatte Daniel Theis mit den Boston Celtics das deutsche Duell bei Dennis Schröder von den Oklahoma City Thunder mit 112:111 gewonnen. Es war Bostons siebter Sieg nacheinander.


Eishockey-Nationalkeeper Grubauer sieht NHL-Sieg von der Bank aus

SAINT PAUL (dpa) - Ohne Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer haben die Colorado Avalanche ihre Auswärtstour in der nordamerikanischen Profiliga NHL mit einem Sieg beendet. Beim 3:2 (0:0, 3:2, 0:0)-Erfolg bei den Minnesota Wild erhielt am Sonntagabend (Ortszeit) Pavel Francouz den Vorzug zwischen den Pfosten. Nach fünf Auswärtsspielen nacheinander stehen für Colorado vier Siege zu Buche. In der Tabelle belegt das Team aus Denver den zweiten Platz in der Western Conference. Die Anaheim Ducks mit Korbinian Holzer setzten sich mit 3:2 (3:1, 0:1, 0:0) bei den Buffalo Sabres durch.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.