Nachrichten aus der Sportwelt

Bayer Leverkusen gewinnt gegen Schalke und rückt auf Platz sechs

LEVERKUSEN (dpa) - Bayer Leverkusen hat das Bundesliga-Duell mit Schalke 04 gewonnen und ist nach Punkten mit dem Rivalen gleichgezogen. Eine Woche nach dem 2:1-Sieg beim FC Bayern München setzte sich die Mannschaft von Trainer Peter Bosz am Samstagabend nach vier Liga-Heimspielen ohne Sieg mit 2:1 (1:0) gegen die Gäste durch. Der Argentinier Lucas Alario brachte Bayer per Kopfball in der 15. Minute in Führung und erzielte auch das 2:0 (81.). Benito Raman konnte vor 30 210 Zuschauern nur noch verkürzen (82.). Leverkusen ist nach dem 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga Tabellen-Sechster - noch vor Bayern München (24 Punkte) und hinter dem SC Freiburg und den ebenfalls punktgleichen Schalkern (alle 25).


Mönchengladbach gewinnt Topduell - auch Leipzig und Dortmund siegen

BERLIN (dpa) - In letzter Minute hat Borussia Mönchengladbach das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegen den FC Bayern München noch mit 2:1 (0:0) gewonnen und damit die Tabellenspitze verteidigt. Zweiter bleibt RB Leipzig durch das 3:1 (1:0) gegen die TSG Hoffenheim vor Borussia Dortmund, das am Samstag gegen Fortuna Düsseldorf 5:0 (1:0) gewann. Der SC Freiburg setzte seinen Höhenflug fort und feierte mit dem 1:0 (0:0) gegen den VfL Wolfsburg bereits den siebten Saisonsieg. Der FSV Mainz 05 kassierte mit dem 1:2 (1:1) beim FC Augsburg im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Achim Beierlorzer die erste Niederlage.


Punktsieg gegen Ruiz: Joshua wieder Schwergewichts-Boxweltmeister

DIRIJAH (dpa) - Anthony Joshua hat den Boxkampf des Jahres gewonnen und ist wieder vierfacher Schwergewichtsweltmeister. Der Brite setzte sich am Samstagabend in Dirijah vor den Toren der saudischen Hauptstadt Riad gegen den US-Amerikaner Andy Ruiz jr. nach zwölf Runden einstimmig nach Punkten durch und revanchierte sich damit für die Niederlage Anfang Juni. Der 30 Jahre alte Joshua ist nun Weltmeister der Verbände WBO, IBF und IBO sowie Superchampion der WBA. Für das Duell hatten die saudischen Veranstalter innerhalb weniger Wochen eine Arena aus Stahl mit 15.000 Plätzen errichtet.


1:3 bei Lazio Rom - Erste Saisonniederlage für Juventus Turin

ROM (dpa) - Italiens Serienmeister Juventus Turin hat am 15. Spieltag seine erste Saisonniederlage kassiert und die Rückkehr an die Tabellenspitze der Serie A erneut verpasst. Die Mannschaft von Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo und DFB-Nationalspieler Emre Can verlor am Samstagabend bei Lazio Rom mit 1:3 (1:1) und bleibt mit 36 Punkten Tabellenzweiter hinter Inter Mailand (38). Die Gäste-Führung durch Ronaldo in der 25. Minute glich Luiz Felipe für die Römer im Stadio Olimpico kurz vor dem Pausenpfiff aus; Sergej Milinkovic-Savic (74.) und Felipe Caicedo (90.+5) sorgten doch noch für den Heimsieg.


Skispringer Geiger Zweiter in Nischni Tagil - Sieg an Japaner Sato

NISCHNI TAGIL (dpa) - Karl Geiger hat beim Skisprung-Weltcup im russischen Nischni Tagil für die erste deutsche Podestplatzierung in diesem Winter gesorgt. Der Oberstdorfer wurde am Samstag nach zwei Sprüngen auf jeweils 130 Meter Zweiter hinter Überraschungssieger Yukiya Sato aus Japan. Der Österreicher Philipp Aschenwald komplettierte das Podest als Dritter direkt vor seinem Teamkollegen Gregor Schlierenzauer, der von Ex-Bundestrainer Werner Schuster beraten wird. Die Führung im Gesamtweltcup verteidigte der Norweger Daniel Andre Tande. Der dreimalige Seefeld-Weltmeister Markus Eisenbichler schied nach einem Sprung auf 114 Meter als 31. um gerade einmal 0,1 Punkte vorzeitig aus.


Schwaiger überrascht mit Spitzenergebnis bei Abfahrt in Beaver Creek

BEAVER CREEK (dpa) - Skirennfahrer Dominik Schwaiger hat mit einem überraschenden Top-Ten-Ergebnis die Bilanz der deutschen Mannschaft in der Weltcup-Abfahrt von Beaver Creek gerettet. Mit Startnummer 41 hatte der 28-Jährige am Samstag im Ziel nur 0,64 Sekunden Rückstand auf Sieger Beat Feuz aus der Schweiz und kam gemeinsam mit dem Norweger Aleksander Aamodt Kilde auf den geteilten siebten Platz. Schwaiger war der einzige Deutsche in den Top 10. Den zweiten Platz teilten sich Vincent Kriechmayr aus Österreich und der Franzose Johan Clarey mit je 0,41 Sekunden Rückstand auf Feuz.


Deutsche Skirennfahrerinnen in Lake Louise mit guten Ergebnissen

LAKE LOUISE (dpa) - Die deutschen Skirennfahrerinnen Kira Weidle und Viktoria Rebensburg haben ihre gute Form bei der zweiten Weltcup-Abfahrt des Winters untermauert. Beim Sieg der Österreicherin Nicole Schmidhofer belegte Weidle am Samstag in Lake Louise den sechsten Platz. Zu einem Podestplatz fehlten ihr weniger als zwei Zehntelsekunden. Rebensburg kam in Kanada nach Rang vier am Freitag auf Position neun. Schmidhofer gewann das Rennen vor Gesamtweltcupsiegerin Mikaela Shiffrin aus den USA (+0,13 Sekunden) und Francesca Marsaglia aus Italien (+0,43).


Biathlon-Männerstaffel in Östersund nur Achter - Norwegen siegt

ÖSTERSUND (dpa) - Die deutschen Biathleten haben nach schwachen Schießleistungen im ersten Staffelrennen der Saison in Östersund nur den achten Platz belegt. Das Quartett mit Erik Lesser, Philipp Horn, Arnd Peiffer und Benedikt Doll war am Samstag in Schweden nach insgesamt vier Strafrunden und 13 Nachladern im Kampf um die Podestplätze chancenlos. 3:23,1 Minuten betrug der Rückstand auf den überlegenen Weltmeister Norwegen, der der Konkurrenz keine Chance ließ. Platz zwei sicherte sich Frankreich vor Italien.


Olympia-Zweite Lölling gewinnt Weltcup-Auftakt im Skeleton

LAKE PLACID (dpa) - Die Olympia-Zweite Jacqueline Lölling hat den Weltcup-Auftakt im Skeleton gewonnen. Die 24-Jährige von der RSG Hochsauerland gewann am Samstag in Lake Placid nach zwei Läufen mit 0,24 Sekunden Vorsprung. Zweite wurde die Österreicherin Janine Flock. Weltmeisterin Tina Hermann aus Königssee kam auf Rang drei, die Suhlerin Sophia Griebel landete auf Platz 14.


Bobpilotin Schneider Zweite vor Kalicki beim Weltcup-Auftakt

LAKE PLACID (dpa) - Die WM-Zweite Stephanie Schneider ist beim Weltcup-Auftakt im Zweierbob auf Rang zwei gefahren. Die Pilotin vom BSC Oberbärenburg musste am Samstag in Lake Placid mit Anschieberin Lisette Thöne nur der zweimaligen Olympiasiegerin Kaillie Humphries den Vortritt lassen, die nach ihrer Heirat nun für die USA statt für Kanada fährt. Auf Rang drei fuhr überraschend Weltcup-Debütantin Kim Kalicki aus Wiesbaden mit Anschieberin Vanessa Mark. Weltmeisterin und Olympiasiegerin Mariama Jamanka kam mit Kira Lipperheide auf Rang vier.


Zweite Niederlage für Ludwigsburger Basketballer: 72:77 in Vechta

VECHTA (dpa) - Die in dieser Saison überraschend starken MHP Riesen Ludwigsburg haben in der Basketball-Bundesliga zum zweiten Mal verloren. In der umkämpften Partie unterlag die Mannschaft von Trainer John Patrick am Samstagabend bei Rasta Vechta mit 72:77 (37:38), bleibt aber mit 18:4 Punkten auf Rang zwei. Vechta steht mit sechs Erfolgen auf Platz acht. Die Rasta- Profis Jordan Davis und Steve Vasturia erzielten jeweils 17 Punkte. Das bisherige Überraschungsteam Hakro Merlins Crailsheim verlor mit 68:76 (34:37) gegen die Fraport Frankfurt Skyliners.


NBA: Doncic führt die Mavericks zum Kantersieg gegen New Orleans

DALLAS (dpa) - Angeführt von Basketball-Jungstar Luka Doncic haben die Dallas Mavericks zum fünften Mal nacheinander gewonnen. Im Heimspiel gegen die New Orleans Pelicans setzten sich Texaner, bei denen auch der deutsche Nationalspieler Maximilian Kleber unter Vertrag steht, am Samstag mit 130:84 (64:52) durch. Durch den 16. Sieg im 22. Saisonspiel festigen die Mavericks den zweiten Platz in der Western Conference in der nordamerikanischen Profiliga NBA.


Erster Heimsieg für Hannover - Osnabrück gewinnt auch in Kiel

DÜSSELDORF (dpa) - Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat am Samstag den ersten Heimsieg in der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert. Das Team des neuen Trainers Kenan Kocak kam trotz zweimaligen Rückstands zu einem 3:2 (1:1) gegen den FC Erzgebirge Aue und verbesserte sich mit nunmehr 20 Punkten ins Tabellenmittelfeld. Drei Punkte mehr auf dem Konto hat Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück, der eine Woche nach dem Coup gegen den HSV mit 4:2 (1:2) bei Holstein Kiel gewann. Die SpVgg Greuther Fürth beendete durch späte Tore zum 3:1 (1:0) gegen den VfL Bochum eine Serie von zuvor drei Spielen ohne Sieg.


Berlin und Hamburg planen keine Olympia-Bewerbungen für 2032

FRANKFURT/MAIN (dpa) - Berlin und Hamburg planen keine Bewerbungen um die Olympischen Spiele 2032. «Hamburg hat ein deutliches Signal gegeben, sich eine Olympia-Bewerbung nicht vorstellen zu können», sagte Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, am Samstag bei der Mitgliederversammlung des DOSB in Frankfurt. Berlin habe bekundet, dass 2032 «zu früh kommen könnte», ergänzte Hörmann. Berlins Sportsenator Andreas Geisel hatte in der Vergangenheit eine Bewerbung für 2036 in die Diskussion gebracht. Als einziger potenzieller Kandidat für eine Olympia-Bewerbung für 2032 hat sich bisher nur die Initiative Rhein-Ruhr positioniert.


Stadionwechsel bei Club-WM in Katar wegen Verzögerungen

DOHA (dpa) - Nur wenige Tage vor dem Beginn der Fußball-Club-WM in Katar sind einige Spiele verlegt worden. Grund seien Verzögerungen bei der Fertigstellung des «Education City Stadium» nahe der Hauptstadt Doha wegen nicht abgeschlossener Tests für den Betrieb, wie der Weltverband FIFA am Samstag mitteilte. Das neu gebaute Stadion mit Platz für 40.000 Zuschauer sollte ursprünglich am 18. Dezember eröffnet werden. Dies wurde nun auf das Frühjahr 2020 verschoben. Ausweichort für das Finale, das Halbfinale sowie das Spiel um Platz drei wird das Khalifa International Stadium sein.


Riiber wieder zu stark: Kombinierer Rießle im Fotofinsh aufs Podest

LILLEHAMMER (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer haben ihren Aufwärtstrend mit einem weiteren Podestplatz zwar bestätigt, mussten sich Dominator Jarl Magnus Riiber aus Norwegen aber erneut klar geschlagen geben. Nach einem Sprung und dem Lauf über zehn Kilometer belegte Fabian Rießle am Samstag in Lillehammer den dritten Platz. Er landete erst auf der Zielgeraden per Fotofinish vor seinem Teamkollegen Vinzenz Geiger, der Vierter wurde. Während Riiber, der nun alle vier Wettkämpfe in diesem Winter gewonnen hat, erneut allen weit enteilte, sicherte sich sein Teamkollege Joergen Graabak erst auf den letzten Metern den zweiten Platz.


Tennisspieler Zverev an Augen operiert - «Alles gut gelaufen»

NEW YORK (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev hat sich wie geplant in New York einer Augen-Operation unterzogen. «Alles ist gut gelaufen. Meine Augen erholen sich noch», sagte der 22 Jahre alte Hamburger in der Nacht zum Samstag in einer Videobotschaft auf Instagram. «Mir geht es gut. Ich werde bald trainieren.» Die Operation hatte der Weltranglisten-Siebte vor Kurzem nach seinem Halbfinal-Aus bei den ATP Finals in London angekündigt, nachdem er dieses Jahr viele Probleme hatte, wenn er mit Kontaktlinsen spielte. Zverev hatte von einer Hornhautverkrümmung berichtet, die schlimmer werde.


Gute Plätze für Ihle und Dufter bei Eisschnelllauf-Weltcup

NUR-SULTAN (dpa) - Die deutschen Sprinter haben erstmals in dieser Saison im Eisschnelllauf-Weltcup überzeugt. Nico Ihle und Joel Dufter belegten am Samstag in Kasachstan über 1.000 Meter die Plätze fünf und sieben. Routinier Ihle verlor zwar noch sein Rennen, nachdem er in der letzten Kurve in der ungünstigen Außenbahn laufen musste, der Chemnitzer musste in 1:09,80 Minuten aber nur vier Konkurrenten den Vortritt lassen. Die Podestplätze gingen an drei Niederländer: Es siegte Thomas Krol vor Kjeld Nuis und Kai Verbij.


Langlauf-Siege für Johaug und Bolschunow - Hennig holt Achtungserfolg

LILLEHAMMER (dpa) - Die Norwegerin Therese Johaug und der Russe Alexander Bolschunow haben sich beim Langlauf-Weltcup in Lillehammer die Siege im Skiathlon gesichert. Langstrecken-Dominatorin Johaug siegte am Samstag über 2x7,5 Kilometer überlegen vor der Amerikanerin Jessica Diggins und Heidi Weng aus Norwegen. Bolschunow setzte sich über 2x15 Kilometer vor gleich vier Norwegern durch. Hans Christer Holund und Emil Iversen komplettierten das Podest, Gelb-Träger Johannes Kläbo wurde Vierter. Katharina Hennig gelang als 13. ein Achtungserfolg. Lucas Bögl war als 20. bester Deutscher.


Durchwachsener Saisonstart für deutsche Skicrosser in Val Thorens

VAL THORENS (dpa) - Die deutschen Skicrosser haben zum Start in die neue Weltcup-Saison die vorderen Plätze klar verpasst. Nach Rang sieben von Florian Wilmsmann zum Auftakt am Freitag kam am Samstag niemand vom Deutschen Skiverband über das Viertelfinale hinaus. Weder Daniel Bohnacker noch Heidi Zacher oder Daniela Maier schafften es im französischen Val Thorens ins Halbfinale.


Real Madrid übernimmt nach Heimsieg Tabellenführung

MADRID (dpa) - Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat mit einem 2:0 (1:0)-Heimsieg gegen Espanyol Barcelona die Tabellenführung in der ersten spanischen Liga übernommen. Die Tore am Samstag erzielten Raphaël Varane (37. Minute) und Karim Benzema (79. Minute). Ab der 83. Minute spielten die Königlichen in Unterzahl, nachdem Ferland Mendy Gelb-Rot sah. 2014-Weltmeister Toni Kroos wurde in der 71. Minute ausgewechselt, für ihn kam Luka Modric. Der FC Barcelona kann am Samstagabend mit einem Sieg gegen RCD Mallorca wieder an Real vorbeiziehen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.