Nachrichten aus der Sportwelt

FC Augsburg und Mainz 05 scheitern im DFB-Pokal

BERLIN (dpa) - Die Fußball-Bundesligisten FC Augsburg und Mainz 05 sind in der ersten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden.

Augsburg unterlag am Samstag dem Regionalligisten SC Verl mit 1:2. Mainz verlor beim Drittligisten 1. FC Kaiserslautern 0:2. Zu den Erstligisten, die auch in der zweiten Runde des Wettbewerbs dabei sind, gehört der durch die Tönnies-Affäre krisengeschüttelte FC Schalke 04. Die Gelsenkirchener gewannen beim niedersächsischen Regionalligisten SV Drochtersen/Assel ungefährdet 5:0. Bayer Leverkusen setzte sich bei Alemannia Aachen 4:1 durch. Werder Bremen gewann gegen Atlas Delmenhorst mit 6:1. 1899 Hoffenheim musste bei den Würzburger Kickers ins Elfmeterschießen und gewann 5:4.


Tottenham gewinnt zum Ligastart 3:1 gegen Aufsteiger Aston Villa

LONDON (dpa) - Champions-League-Finalist Tottenham Hotspur hat einen Fehlstart in die neue Saison der englischen Fußball-Premier-League dank Topstürmer Harry Kane verhindert.

Die Londoner kamen am Samstag im eigenen Stadion gegen Aufsteiger Aston Villa zu einem 3:1 (0:1)-Sieg. John McGinn brachte Villa in der neunten Minute in Führung. Trotz klarer Überlegenheit und mehrerer guter Möglichkeiten kamen die Spurs erst in der 73. Minute durch Neuzugang Tanguy Ndombele zum Ausgleich. Mit seinen beiden Toren in der Schlussphase rettete Kane (86./90.) den Spurs den standesgemäßen Sieg.


Stadiondach in Alkmaar teilweise eingestürzt - Keine Verletzten

ALKMAAR (dpa) - Das Stadiondach des niederländischen Fußball-Erstligisten AZ Alkmaar ist am Samstag teilweise eingestürzt.

Der Verein twitterte am Samstag ein Foto von der über mehreren Blöcken auf Höhe der Mittellinie zusammengebrochenen Dachkonstruktion und schrieb dazu: «Keine Verletzten beim Einsturz des Daches des AFAS-Stadions». Laut Medienberichten soll der Einsturz durch starken Wind verursacht worden sein. Alkmaar tritt am Sonntag zum zweiten Spiel der Ehrendivision bei RKC Waalwijk an.


Saibou und Jallow aus vorläufigem Kader für Basketball-WM gestrichen

TRIER (dpa) - Bundestrainer Henrik Rödl hat den vorläufigen Kader der deutschen Basketball-Nationalmannschaft für die WM auf 14 Spieler verkleinert.

Aufbauspieler Joshiko Saibou (29) von den Telekom Baskets Bonn und Flügelspieler Karim Jallow (22) von den Basketball Löwen Braunschweig wurden einen Tag vor dem ersten Testspiel gegen Schweden am Sonntag (18.00 Uhr) verabschiedet. Das teilte der Deutsche Basketball Bund am Samstagabend mit. Angeführt wird das Aufgebot von Kapitän Robin Benzing (Basket Saragossa) und Schröder (Oklahoma City Thunder).


Ehning reitet bei Global Champions Tour auf Platz fünf

VALKENSWAARD (dpa) - Springreiter Marcus Ehning ist bei der 15. Etappe der Global Champions Tour mit einer fehlerfreien Runde im Sattel von Cornado auf Platz fünf geritten.

Der 45-Jährige aus Borken war am Samstag beim Großen Preis von Valkenswaard zu langsam für den Sieg, aber bester deutscher Starter. Das Springen gewann Maikel van der Vleuten mit Dana Blue. Der Niederländer setzte sich dank des schnellsten Rittes im Stechen vor dem Belgier Olivier Philippaerts mit Legend Of Love durch.


Bayern-Trainer Kovac mauert zu Perisic: «Sage nichts zu Namen.»

MÜNCHEN (dpa) - Kovac hat die sich abzeichnende Verpflichtung des kroatischen Fußball-Nationalspielers Ivan Perisic beim FC Bayern München unkommentiert gelassen.

«Ich sage nichts zu Namen», sagte der Bayern-Coach am Samstag in München über seinen Landsmann, der nach Medienberichten zunächst von Inter Mailand ausgeliehen werden soll. Der 30 Jahre alte Perisic wäre eine kleine Alternativlösung für die offensiven Außenbahn, nachdem der Wunschtransfer von Nationalspieler Leroy Sané von Manchester City nach dessen schwerer Knieverletzung sehr ungewiss ist. Perisic verfügt über Bundesliga-Erfahrung und arbeitete mit Kovac schon beim kroatischen Nationalteam zusammen.


Dreimal VAR, dreimal Sterling: Manchester City schlägt West Ham 5:0

LONDON (dpa) - Der englische Fußballmeister Manchester City ist mit einem deutlichen Erfolg in die neue Premier-League-Saison gestartet.

Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola gewann ohne den vom FC Bayern umworbenen und derzeit verletzten Leroy Sané am Samstag 5:0 (1:0) bei West Ham United. Gleich dreimal kam in der Partie der Videobeweis zum Einsatz. Der brasilianische Nationalspieler Gabriel Jesus (25. Minute), der überragende England-Stürmer Raheem Sterling (51./75./90.+1) und der Argentinier Sergio Agüero (86.) per Foulelfmeter trafen im London Stadium zum Kantersieg für Man City.


Thole/Wickler scheiden im Viertelfinale der Beachvolleyball-EM aus

MOSKAU (dpa) - Die Vize-Weltmeister Julius Thole und Clemens Wickler sind bei der Beachvolleyball-EM in Moskau als letztes deutsches Team ausgeschieden.

Das Duo aus Hamburg musste sich am Samstag im Viertelfinale den norwegischen Weltranglistenersten Anders Mol und Christian Sörum mit 0:2 (17:21, 15:21) geschlagen geben. Bei der Heim-WM in Hamburg hatten Thole/Wickler den Skandinaviern im Halbfinale noch eine der wenigen Saisonniederlagen beigebracht.


Japanerin Osaka erneut an der Spitze der Tennis-Weltrangliste

LONDON (dpa) - Die Japanerin Naomi Osaka kehrt an die Spitze der Tennis-Weltrangliste zurück. Die 21-Jährige führt das Ranking ab Montag wieder an und löst damit die Australierin Ashleigh Barty ab, wie die WTA am Freitagabend mitteilte.

Barty hatte die Rangliste für sieben Wochen angeführt. Die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Osaka hatte nach ihrem Sieg bei den Australian Open im Januar erstmals die Führung der Weltrangliste übernommen und war Ende Juni von Barty abgelöst worden. Durch ihren Viertelfinal-Einzug beim WTA-Turnier in Toronto eroberte Osaka nun die Spitzenposition zurück.


Hausding und Rüdiger gewinnen Silber bei Wassersprung-EM

KIEW (dpa) - Patrick Hausding und Lars Rüdiger haben bei den Wassersprung-Europameisterschaften in Kiew die Silbermedaille gewonnen.

Im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett musste sich das Berliner Duo am Samstag nur den Russen Ewgenii Kusnetsow/Nikita Schleicher geschlagen geben. Für die deutsche Mannschaft war es bei dieser EM die insgesamt siebte Medaille, für Rekordeuropameister Hausding in Kiew beim vierten Start das vierte Edelmetall.


Dritte Medaille für Lisa Klein bei Straßenrad-EM in Alkmaar

ALKMAAR (dpa) - Radsportlerin Lisa Klein hat sich bei den Straßen-Europameisterschaften im niederländischen Alkmaar ihre dritte Medaille gesichert.

Die 23 Jahre alte Saarbrückerin belegte am Samstag im Straßenrennen der Frauen nach 115 Kilometern im Sprint dreier Ausreißerinnen den dritten Platz und holte Bronze. Gold sicherte sich die Niederländerin Amy Pieters, die den Sprint vor der Italienerin Elena Cecchini und Klein souverän gewann. Lisa Brennauer (Kempten), die im Vorjahr in Glasgow EM-Bronze holte, wurde als zweitbeste Deutscher Siebte.


Wittmann gewinnt DTM-Lauf in Brands Hatch - Führungstrio auf Podium

BRANDS HATCH (dpa) - BMW-Pilot Marco Wittmann hat den elften Lauf des Deutschen Tourenwagen-Masters gewonnen.

Auf dem 3,9 Kilometer langen Kurs im britischen Brands Hatch verwies der Fürther die beiden Audi-Fahrer René Rast (Minden) und Nico Müller aus der Schweiz am Samstag auf die Plätze zwei und drei. Bei noch sieben ausstehenden Läufen führt Rast mit nunmehr 178 Punkten vor Müller mit 151 und Wittmann (146 Punkte).

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.