Nachrichten aus der Sportwelt

Sebastian Vettel. Foto: epa/Alejandro Garcia
Sebastian Vettel. Foto: epa/Alejandro Garcia

Vettel eröffnet Formel-1-Abschlusstests mit Bestzeit

BARCELONA (dpa) - Sebastian Vettel ist mit einer Bestzeit in die Formel-1-Abschlusstests gestartet.

Der Ferrari-Pilot drehte am Dienstag in 1:20,396 Minuten die schnellste Runde und legte 168 Runden zurück. Damit absolvierte der viermalige Weltmeister mehr als zwei komplette Renndistanzen. Weltmeister Lewis Hamilton wies zum Ende des ersten Testtags der letzten Übungsfahrten in 1:20,808 Minuten die viertschnellste Zeit auf und absolvierte 88 Runden. Hinter Vettel wurde Hamiltons Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas in 1:20,596 Minuten Zweiter. Auf dem dritten Rang landete Max Verstappen im Red Bull mit einer Zeit von 1:20,649 Minuten. Der erste Grand Prix findet am 25. März in Melbourne statt.

Real gewinnt Giganten-Duell - Nach 2:1 bei PSG im Viertelfinale

PARIS (dpa) - Real Madrid hat das Giganten-Duell gegen Paris Saint-Germain im Achtelfinale der Champions League für sich entschieden.

Superstar Cristiano Ronaldo erzielte am Dienstagabend in der 52. Minute beim 2:1 (0:0)-Sieg der Königlichen das erste Tor des Titelverteidigers im Pariser Prinzenpark. Die Hausherren kamen durch Edinson Cavani (71. Minute) zum Ausgleich, bevor Casemiro (80.) für den Endstand sorgte. Real setzte sich damit im Duell der großen Favoriten nach dem 3:1 im Hinspiel insgesamt souverän durch und steht im Viertelfinale der Fußball-Königsklasse. PSG scheiterte wie im Vorjahr im Achtelfinale und kann seine großen internationalen Ambitionen frühestens in der kommenden Saison erfüllen.

Klopp mit Liverpool im Viertelfinale der Champions League

LIVERPOOL (dpa) - Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool problemlos das Viertelfinale der Champions League erreicht.

Dem englischen Premier-League-Club genügte am Dienstagabend beim 0:0 gegen den FC Porto an der heimischen Anfield Road ein kontrollierter Auftritt zum Einzug in die nächste Runde der Fußball-Königsklasse. Das Hinspiel hatten die Reds in Portugal mit 5:0 gewonnen. Trainer Klopp bot trotz des klaren Vorsprungs weitgehend seine beste Besetzung auf, darunter auch die deutschen Profis Emre Can und Torwart Loris Karius. Stürmerstar Mohamed Salah wurde allerdings erst in der zweiten Halbzeit eingewechselt.

Obduktion weist auf natürlichen Tod von Florenz-Kapitän hin

UDINE (dpa) - Der italienische Fußball-Profi Davide Astori ist ersten Erkenntnissen der Obduktion zufolge eines natürlichen Todes gestorben.

Die Untersuchung der Leiche habe am Dienstag ergeben, dass sich das Herz des Kapitäns des AC Florenz verlangsamt und schließlich nicht mehr geschlagen habe, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft. Bislang weise nichts auf «andere Ursachen als die eines natürlichen Todes» hin, wurde Staatsanwalt Antonio De Nicolo zitiert. Der 31-jährige Astori war am Sonntag in seinem Hotelzimmer in Udine tot aufgefunden worden.

IAAF entscheidet: Russische Leichtathleten weiter ausgeschlossen

BIRMINGHAM (dpa) - Die russischen Leichtathleten bleiben weiterhin von internationalen Wettkämpfen ausgeschlossen.

Dies hat das Council des Leichtathletik-Weltverbandes auf seiner Sitzung am Dienstag in Birmingham einstimmig beschlossen. Wenn das Land keine Fortschritte mache, um die Anforderungen der Internationalen Anti-Doping-Agentur WADA zu erfüllen, dann müsse man bei der nächsten Council-Sitzung im Juli «über weitere Maßnahmen diskutieren», sagte Rune Andersen, Vorsitzender der zuständigen IAAF-Task Force. Im August finden in Berlin die Europameisterschaften statt. Wegen des Doping-Skandals sind die russischen Leichtathleten seit November 2015 von den Wettbewerben ausgeschlossen.

Basketballer des FC Bayern gewinnen erstes Eurocup-Viertelfinale

MÜNCHEN (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern haben das erste von drei möglichen Spielen im Eurocup-Viertelfinale gegen Unics Kasan gewonnen.

Der Bundesligist gewann zum Auftakt der Best-of-Three-Serie am Dienstag gegen den russischen Club mit 83:75 (33:32) und benötigt noch einen Erfolg für den Einzug ins Halbfinale. Am 9. März findet das zweite Match in Kasan statt. Ein mögliches drittes Spiel würde am 14. März wieder in München ausgetragen werden. Der Halbfinal-Gegner wird zwischen Darussafaka Istanbul und Budocnost Podgorica ermittelt. Der türkische Club gewann Spiel eins mit 57:54.

Rhein-Neckar Löwen und Hannover-Burgdorf im Halbinale des DHB-Pokals

MANNHEIM (dpa) - Die Rhein-Neckar Löwen und die TSV Hannover-Burgdorf stehen im Final Four um den DHB-Pokal.

Der deutsche Handball-Meister aus Mannheim setzte sich am Dienstag im Viertelfinale gegen den Bundesligarivalen SC DHfK Leipzig locker mit 35:23 (17:8) durch. Die Niedersachsen gewannen gegen EHF-Cup-Gewinner Frisch Auf Göppingen mit 31:30 (16:12). Bereits am vergangenen Sonntag hatte sich die HSG Wetzlar für das Endrundenturnier am 5./6. Mai in Hamburg qualifiziert. Den letzten Halbfinalisten ermitteln am Mittwoch die Füchse Berlin und der SC Magdeburg. Im Anschluss an das Ost-Duell lost Diskus-Ass Robert Harting die Vorschlussrundenpartien aus.

Paris-Nizza: Franzose Hivert gewinnt dritte Etappe - Sanchez in Gelb

CHATEL-GUYON (dpa) - Radprofi Jonathan Hivert hat die dritte Etappe der Fernfahrt Paris-Nizza gewonnen.

Der Franzose siegte am Dienstag nach 210 Kilometern in Chatel-Guyon vor dem Spanier Luis-Leon Sanchez, der sich als neuer Spitzenreiter eine gute Basis für den Gesamtsieg schuf. Der letzte Ausreißer Fabien Grellier aus Frankreich war 36 Kilometer vor dem Ziel der längsten diesjährigen Etappe gestellt worden. Für die deutschen Topfahrer André Greipel und John Degenkolb gab es erneut nichts zu holen. Der Franzose Arnaud Démare musste sein Gelbes Trikot als Spitzenreiter im Gesamtklassement an Sanchez weiterreichen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.