Nachrichten aus der Sportwelt

Foto: epa/Tony Mcdonough
Foto: epa/Tony Mcdonough

PERTH (dpa) - Das Schweizer Tennis-Team mit Roger Federer und Belinda Bencic steht als erster Finalist beim Hopman Cup in Perth fest. Der langjährige Weltranglisten-Erste und Bencic gewannen am Donnerstag auch ihr letztes Gruppenspiel gegen die USA und könnten am Samstag auf Alexander Zverev und Angelique Kerber treffen. Das deutsche Duo tritt an diesem Freitag zum entscheidenden Vorrundenspiel der anderen Staffel gegen Gastgeber Australien an.

Schalke 04 verpflichtet Offensivspieler Marko Pjaca

Benidorm (dpa) - Der FC Schalke 04 hat den kroatischen Offensivspieler Marko Pjaca vom italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin verpflichtet. Der 22-Jährige habe den Medizincheck bestanden, Pjaca werde Schalker, teilte der Bundesligist am Donnerstagabend mit. Der Vertrag werde in Kürze unterschrieben. Geplant ist ein Leihgeschäft bis zum 30. Juni 2018.

Deutsches Slalom-Debakel in Zagreb - Hirscher holt 50. Weltcup-Sieg

Zagreb (dpa) - Die deutschen Skirennfahrer haben beim Weltcup-Slalom von Zagreb ein Debakel erlebt und das schlechteste Ergebnis seit fast sechs Jahren eingefahren. Beim 50. Sieg von Marcel Hirscher landete Linus Straßer am Donnerstag als einziger DSV-Athlet in den Punkten auf Platz 27. Fritz Dopfer und David Ketterer schieden im Finale aus. Schlechter war das deutsche Team letztmals im Januar 2012 in Schladming, als niemand in die Punkte fuhr.

Klopp-Spieler Salah Afrikas Fußballer des Jahres

Accra (dpa) - Mohamed Salah vom FC Liverpool ist Afrikas Fußballer des Jahres 2017. Der 25-Jährige aus Ägypten wurde am Donnerstagabend in Ghanas Hauptstadt Accra bei einer Gala des afrikanischen Kontinental-Verbandes geehrt. Der Stürmer, der 2017 für den Club von Trainer Jürgen Klopp 23 Mal in allen Wettbewerben traf, ist der erste Spieler seines Landes nach 34 Jahren, der ausgezeichnet wurde.Auf Platz drei kam Bundesliga-Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund. Vor dem Gabuner platzierte sich Salahs Vereinskollege Sadio Mané aus dem Senegal.

Barcelona und Real Madrid mühen sich mit B-Teams im Pokal

Vigo/Numancia (dpa) - Ohne ihre großen Stars haben sich der FC Barcelona und Real Madrid in ihren Achtelfinal-Hinspielen der Copa del Rey schwer getan. Der Champions-League-Sieger aus der spanischen Hauptstadt kam am Donnerstagabend zu einem am Ende doch noch deutlichen 3:0 beim Zweitligisten CD Numancia. Reals Rivale aus Barcelona musste sich zuvor bei Celta Vigo mit einem 1:1 zufrieden geben. Dabei gab der ehemalige Dortmunder Ousmane Dembélé nach dreieinhalbmonatiger Verletzungspause sein Comeback für die Katalanen.

Golfstar Woods kehrt Ende Januar wieder auf die US-Tour zurück

Berlin (dpa) - Golf-Superstar Tiger Woods wird Ende Januar sein langerwartetes Comeback auf der PGA-Tour geben. Der 14-malige Major-Sieger aus den USA teilte am Donnerstag via Twitter mit, dass er bei der Farmers Insurance Open vom 25. bis 28. Januar im kalifornischen La Jolla spielen will. Bereits sieben Mal konnte er das Turnier auf dem Torrey Pines Golf Course gewinnen. Es ist Woods' erster offizieller Wettkampf nach seiner langen Verletzungspause. Im April des vergangenen Jahres war der 42-Jährige zum vierten Mal am Rücken operiert worden.

Bosnien-Herzegowina macht Kroaten Prosinecki zum Nationaltrainer

Sarajevo (dpa) - Der Fußballverband von Bosnien-Herzegowina hat den ehemaligen kroatischen Nationalspieler Robert Prosinecki zum Nationaltrainer bestellt. Das Exekutivkomitee wählte den 48-Jährigen am Donnerstag einstimmig, wie der Verband mitteilte. Prosinecki soll das Team von Bosnien-Herzegowina nun durch die Qualifikation zur EM 2020 führen.

Aus für Tennisprofi Gojowczyk in Doha im Viertelfinale

Doha (dpa) - Tennisprofi Peter Gojowczyk ist beim ATP-Turnier in Doha im Viertelfinale ausgeschieden. Der Münchner scheiterte am Donnerstag in Katars Hauptstadt mit 3:6, 6:7 am Franzosen Gael Monfils. Das Hartplatzturnier am Persischen Golf ist mit knapp 1,3 Millionen Dollar dotiert.

Fünfmonatige Doping-Sperre für Tennis-Profi Bellucci

Sao Paulo (dpa) - Der brasilianische Tennis-Profi Thomaz Bellucci ist nach eigenen Angaben für fünf Monate wegen Dopings gesperrt worden. Das teilte der 30-Jährige am Donnerstag mit. Er sei im vergangenen Juli beim Turnier im schwedischen Bastad positiv getestet worden. Im September war er vom Weltverband ITF bestraft worden. Die Sperre läuft im Februar dieses Jahres ab. Bellucci erklärte den Befund mit einem verschmutzten Vitaminergänzungsmittel und machte eine Apotheke verantwortlich.

Hildebrand im Oberhof-Sprint Vierte - Dahlmeier auf Rang 13

Oberhof (dpa) - Biathletin Franziska Hildebrand hat zum Auftakt des Heim-Weltcups in Oberhof im Sprint knapp das Podest verpasst. Die 30-Jährige musste sich am Donnerstag über 7,5 Kilometer nach einem Schießfehler mit Platz vier begnügen. Ihren dritten Saisonsieg sicherte sich die zweimalige Olympiasiegerin Anastasiya Kuzmina aus der Slowakei. Die siebenmalige Weltmeisterin Laura Dahlmeier kam im ersten Rennen des Olympia-Jahres mit zwei Fehlern auf Platz 13. Zweitbeste Deutsche wurde Franziska Preuß, die als Zwölfte die halbe Norm für die Olympischen Spiele in Pyeongchang erfüllte.

Miriam Neureuther erwägt nach Babypause Rückkehr zum Langlauf

Oberstdorf (dpa) - Die zweimalige Biathlon-Staffelweltmeisterin Miriam Neureuther, geborene Gössner, erwägt nach dem Ende ihrer Babypause eine Rückkehr zum Langlauf. «Ich habe damit angefangen. Es wäre schön, damit aufzuhören», sagte die 27-Jährige am Donnerstag in der ARD. «Es sind Überlegungen, es ist kein endgültiges Ja. Vor der neuen Saison werde ich entscheiden. Entweder ganz, oder gar nicht», sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Die Ehefrau von Alpin-Star Felix Neureuther hatte ihre Karriere als Langläuferin begonnen und bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver die Silbermedaille mit der Staffel gewonnen.

Langläufer Bögl und Dobler mit halber Olympia-Norm - Iversen siegt

Oberstdorf (dpa) - Die deutschen Langläufer haben die fünfte Etappe der Tour de Ski zum Angriff auf die Olympia-Normen genutzt. Im Massenstartrennen über 14,7 Kilometer in der freien Technik in Oberstdorf erfüllten Lucas Bögl als Elfter und Jonas Dobler als 13. zumindest die halbe Norm für die Winterspiele in Pyeongchang. Bester Deutscher war Thomas Bing auf Platz neun. Der Sieg ging an den Norweger Emil Iversen. Tour-Spitzenreiter Dario Cologna aus der Schweiz belegte Rang vier und baute seinen Vorsprung aus.

Nicole Fessel wieder Sechste bei Tour de Ski - Östberg gewinnt

Oberstdorf (dpa) - Nicole Fessel hat mit einem weiteren sechsten Platz bei der Tour de Ski ihre Zugehörigkeit zur erweiterten Weltspitze unterstrichen. Am Donnerstag kam sie auf der fünften Etappe, einem Massenstartrennen in der freien Technik über 10,5 Kilometer in Oberstdorf, 5,5 Sekunden nach Siegerin Ingvild Flugstad Östberg ins Ziel. Die Norwegerin baute mit ihrem dritten Tagessieg ihre Führung im Gesamtklassement aus. Sandra Ringwald wurde 17.

NBA: Nowitzki verliert mit Dallas gegen Titelverteidiger Golden State

Dallas (dpa) - Die Dallas Mavericks um Basketball-Superstar Dirk Nowitzki haben in der nordamerikanischen NBA den fünften Sieg in Folge verpasst. Die Texaner mussten sich am Mittwoch (Ortszeit) gegen Titelverteidiger Golden State Warriors knapp mit 122:125 geschlagen geben. Der 39-jährige Würzburger erzielte zwölf Punkte und holte acht Rebounds. Landsmann Maxi Kleber kam auf fünf Punkte. Mit 13 Siegen und 26 Niederlagen belegt Dallas den viertletzten Platz in der Western Conference.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.