Motorway wird bereits im Mai freigegeben

Foto: Twitter/@akb48spotting
Foto: Twitter/@akb48spotting

PATTAYA: Der neue Motorway von Pattaya zum Industriegebiet Map Ta Phut in der Provinz Rayong soll bereits im Mai für den Verkehr freigegeben werden.

Nach einem Bericht von „We love Pattaya“ wird die Autobahn früher als angekündigt fertiggestellt. Ab Mai können Autofahrer das Teilstück der Motorway 7 kostenlos benutzen, Mautgebühren werden erst ab August erhoben. Bei einer Fahrt von Map Ta Phut nach Bangkok müssen 130 Baht gezahlt werden. Die neue Verbindung ist Teil der geförderten Infrastruktur für den Westlichen Wirtschaftskorridor.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Ulrich Herzog 15.02.20 13:22
Motorway Maptaput
Die Freigabe bis Mai hakte ich aber für sehr ambitioniert.
Karl Schindler 15.02.20 13:20
teileröffnung
statt auf die fertigstellung der ganzen autobahn zu warten, hätte man wie in europa eine teileöffnung machen sollen. damit würde pattaya vom durchgangsverkehr entlastet. bis nach na jomtien ist das ding nämlich schon lange fertig.