Motorräder teurer

Foto: Aphonda
Foto: Aphonda

THAILAND: Ab Januar kommenden Jahres richtet sich die Verbrauchssteuer für Motorräder nicht mehr nach dem Hubraum (ccm) sondern nach der Emission. AP Honda hat bereits mitgeteilt, dass seine Motorräder zum Preis zwischen 40.000 und 50.000 Baht um 200 bis 250 Baht teurer werden.

Bei schweren Maschinen und sportlichen Motorrädern können es bis zu 10.000 Baht werden. Die restlichen Monate dieses Jahres will AP Honda dazu nutzen, die Emissionen seiner Motorräder zu reduzieren. Das Unternehmen hat als neues Modell den Zoomer-X mit einem 125-ccm-Motor vorgestellt. Es entspricht dem Euro-4-Standard und kann mit Gasohol E20 betankt werden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.