Motorradfahrer am Riedbergpass tödlich verunglückt

OBERMAISELSTEIN (dpa) - Ein 59 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Obermaiselstein am Riedbergpass (Landkreis Oberallgäu) tödlich verunglückt.

Der Mann scherte mit seiner Maschine zu einem Überholmanöver hinter einem Traktor aus und übersah, dass der Traktor gleichzeitig links abbiegen wollte. Auch der Traktorfahrer registrierte den Mann und sein Motorrad nicht, so dass die beiden Fahrzeuge zusammenstießen. Der Motorradfahrer aus dem österreichischen Vorarlberg erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen. Trotz sofortiger Erste-Hilfe-Maßnahmen und Wiederbelebungsversuche der Einsatzkräfte verstarb er noch am Unfallort.

Für den Verkehr war der Riedbergpass am Samstag zunächst komplett gesperrt. Die Sperrung sollte bis mindestens 14.00 Uhr andauern, wie ein Polizeisprecher aus der Polizeizentrale Kempten mitteilte.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.