Mercedes-AMG CLA 45 mit Allradantrieb

Foto: Mercedes-Benz
Foto: Mercedes-Benz

BANGKOK: Der jetzt in Thailand erhältliche Mercedes-AMG CLA 45 hat den mit 381 PS stärksten Serien-Vierzylinder-Turbomotor (2 Liter) der Welt.

Das Auto beschleunigt in nur 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 250 km/h und der Verbrauch mit 7 Litern angegeben. Das Fahrzeug übertrifft mit seiner Literleistung von 190 PS sogar Sportwagen und kostet 4,74 Millionen Baht. Der Allradantrieb AMG Performance 4MATIC gewährleistet die bestmögliche Kraftübertragung.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Mike Dong 16.02.18 13:49
@Khun" Erwin Schindler / Preis AMG
Klar, den AMG gibt's in Europa für 28K€, dem Preis eines Audi. Oder für 35 K€, dem Preis eines 3-er BMW. Lange keinen Mercedes mehr gekauft ?
Norbert Kurt Leupi 15.02.18 10:45
Helikopter / Herr Songran Raktin
Geehrter Herr Raktin : Wenn das so weitergeht mit dem Verkehrschaos , Verkehrspuff oder Verkehrsinfarkt (wie man es immer auch nennen mag), wird der Helikopter , natürlich nur für die Oberschicht , zum " bequemen Transportmittel " , auch in TH ! Ich habe es vor Jahren mal in Sao Paulo benutzt , sonst hätte ich den Flug verpasst ! Phuket ist seit etlicher Zeit eine " Riesenbaustelle " , weil die Hauptachsen mit Unterführungen " ( Tunnels )ausgestattet " werden ! Ich war anschliessend auch noch in Had Yai , da " rollt " der Verkehr noch einigermassen ,ausser samstag/sonntags , da versperren die " Malaien " den Weg ! Aber wir haben ja Zeit : Ankommen statt Umkommen !
Norbert Kurt Leupi 15.02.18 09:04
Nix für Ungut /Herr Michael Meier
Nicht der Rede wert, wir nehmen`s nicht so ernst ! Es lebe der Sarkasmus mit seinen Nebenwirkungen ! " Ich komme aus Ironien .Das liegt am sarkastischen Meer "! MfG
Songran Raktin 15.02.18 09:01
Norbert Kurt Leupi - 14.02.2018 - 15.33 Uhr
Herr Leupi, die Alternative waere dann ein Helikopter, um diese laestigen Verkehrstaus zu umgehen....55555
Michael Meier 14.02.18 21:23
@ NKL
Ich weiß nicht wie alt JF ist und seine finanzielle Situation kann ich auch nicht beurteilen . Mein Beitrag solle nit noi sarkastisch sein, weil Patriotismus zu ehemaligen Arbeitgeber nicht verkehrt wäre . Unsere Betriebsrenten werden u.a. durch den Export von den Luxuskarossen ermöglicht . Nix für ungut :-))