Mehr Neuwagenkäufe nach Parlamentswahl

Foto: epa/Diego Azubel
Foto: epa/Diego Azubel

BANGKOK: Die thailändischen Automobilhersteller gehen davon aus, dass die Parlamentswahlen im nächsten Jahr die Stimmung der Verbraucher verbessern und sie zum Kauf von Neuwagen veranlassen werden, auch wenn sich die Branche seit Oktober verlangsamt hat.

Die Gruppe hofft auch, dass die 39. Thailand International Motor Expo, die am heutigen Freitag (2. Dezember 2022) beginnt, den Autoverkauf durch die Einführung neuer Modelle ankurbeln wird.

Takashi Hata, Präsident von Tri Petch Isuzu Co, dem Vertriebsunternehmen für japanische Automobile der Marke Isuzu, sagte, die Wahl werde den Käufern Optimismus und eine positive Stimmung bringen und sie ermutigen, mit größerer Sicherheit mehr auszugeben.

Isuzu berichtete, dass die Automobilindustrie des Landes seit Oktober aufgrund hoher Energiekosten, hoher Inflation, steigender Zinssätze und schwerer Überschwemmungen ins Stocken geraten ist.

Thailand hat sich in diesem Jahr wieder für den internationalen Tourismus geöffnet und es wird erwartet, dass sich die Tourismusindustrie im nächsten Jahr weiter erholt.

Die Automobilhersteller erklärten, dass die anhaltende weltweite Halbleiterknappheit die Automobilproduktion weiterhin beeinträchtigt und die Hersteller veranlassen wird, die Auslieferung bestimmter Modelle an die Kunden zu verschieben.

Trotz der Auswirkungen des Chipmangels auf die Produktion von E-Fahrzeugen betrachten viele E-Fahrzeughersteller Thailand als potenziellen ASEAN-Markt.

Da E-Fahrzeuge weltweit und in Thailand immer beliebter werden, sagte Parker Shi, Vizepräsident von Great Wall Motor, dass sein Unternehmen plant, seine E-Fahrzeugproduktion und die Entwicklung von Anlagen in Thailand zu erweitern.

Die Organisatoren der Motor Expo gehen davon aus, dass die Anzahl der reservierten Fahrzeuge von 36.000 Einheiten im Jahr 2022 auf 37.000 steigen wird. An der Veranstaltung nehmen 35 Automobilmarken und 17 Motorradmarken teil.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
michael von wob 03.12.22 11:40
@ Jürgen
Und jedes Khs, Bank u.a.m. Ein Diesel Generator kostet nur ca.40000 ฿ !
michael von wob 03.12.22 11:20
@ Georg Meyer
Weil bis vor 4 Jahren hatten wir viele Stromausfälle. Mein 4 Takter ist 8 Jahre alt . Die PEA hat sagenhaft viel gemacht und sogar nachts ist unser Dorf hell. Ich kann nur von Nakhon Phanom sprechen und es wird wahrscheinlich nicht überall so sein.
Jürgen Franke 03.12.22 11:10
Jedes größere Hotel hat für den Notfall
einen Generator für den Fall der Fälle.
Georg Meyer 03.12.22 09:10
E Cars
Es geht im Artikel auch um E Fahrzeuge und die brauchen nun mal Strom, Hr.Litschi.
Wenn Sie nie Probleme mit Strom im tiefen Isaan hatten, warum haben Sie sich einen Generator zugelegt, Hr. M.v.W.
Jürgen Franke 02.12.22 19:50
Michael, und warum wird besonders hier
in Thailand nicht mehr die Energie der Sonne genutzt?? Auf jedes Haus sollten entsprechende Vorrichtungen angebracht sein.
michael von wob 02.12.22 16:40
@ Andreas
OK , ich nehme es zurück. Nur in der Regensaison wenn Blitze einschlagen oder wenn durch Unfälle Strommasten umgefahren werden kommt es zu Ausfällen. Die Stromversorgung bei uns am Ende der Welt seit 4 Jahren wirklich gut. Für den Fall der Fälle hab ich einen Benzingenerator.
Jürgen Franke 02.12.22 16:04
Wäre zu schön,
wenn diese Prognose in Erfüllung gehen würde, Herr Jahner
Michael 02.12.22 16:03
Ein paar Atomkraftwerke bauen...
dann machen E-Autos Sinn.
Andreas Liliendam 02.12.22 15:50
Die Frage nach der Glaskugel wurde ja schon gestellt. Warum sollten die Thais nach der Wahl mehr Autos kaufen? Sind die dann alle mit einem Schlag reich?
Und noch was an die Adresse von Michael v. WOB. Harald schreibt keineswegs, wie sie es ausdrücken, Schwachsinn. Wenn sie keine Stromausfälle haben, seien sie zufrieden. Wir hatten das Problem in dieser Woche gleich 2 x für mehrere Stunden nach ergiebigen Regenfällen. Also, etwas mehr Zurückhaltung bitte. VG, AL
Ingo Kerp 02.12.22 14:40
Welche Umsätze in welchen Branchen auch zurück gegangen sein moegen, ein Markt ist unverändert stark in TH, der für Optimismus.
michael von wob 02.12.22 14:30
@ Harald N
wo denn ?
Harald N.. 02.12.22 14:10
michael von wob
Sie Glücklicher!!
Alleine diese Woche in den Abendstunden 2 x je 1 bis 2 Stunden. Sie sollten sich bei Ihrer PEA ausdrücklich bedanken.
michael von wob 02.12.22 13:30
@ Harald N
Seit 40 Jahren nach tumbuktu , aber nicht nach Thailand. Solchen Schwachsinn hab ich noch nie gelesen. Monatelang nie Stromprobleme und das sogar im Isaan.
Harald N.. 02.12.22 13:20
E-Autoboom....
....in einem Land, das ich seit 40 Jahren bereise und das es noch immer nicht schafft 7 Tage die Woche kontinuierlich Strom bereit zu stellen.
Wolfgang Thierbach 02.12.22 13:10
Automobilmarkt
Wo bekommt man solche Glaskugeln ????Bekommen die nicht mit was wirklich abgeht Die Menschen hier haben fast kein Geld und fast nur Schulden und können dann keine finanzierte Autos bezahlen,siehe vor Jahren als das Modell 100k Bath,bein Neukauf versprochen wurde ,aber nur vom Preis nach Bezahlung erlassen wurde,standen 100K Autos bei den Gebrauchtwagenhändlern und das nur einen Monat später.